1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Kuchen mit Paradiescreme: Dieses schnelle Rezept ist super lecker

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Gugelhupf Kuchen
Frischen Kuchen liebt doch jeder. Besonders, wenn er einfach und leicht zu backen ist. © imago images / YAY Images

Ein frisch gebackener Kuchen duftet und schmeckt herrlich, wenn da nur nicht der Aufwand wäre. Gut, dass dieser Paradiescreme-Kuchen blitzschnell gebacken ist.

Mittlerweile kann sich ja wieder Besuch zum Kaffee ankündigen, aber auch wenn man sich allein etwas Gutes gönnen will, ist ein frisch gebackener Kuchen eine hervorragende Wahl.

Video: So wird der klassische Gugelhupf zubereitet!

Mehr erfahren: Schmackhafter Joghurtkuchen - Für dieses geniale Rezept brauchen Sie nur wenige Minuten.

Paradiescreme-Kuchen gelingt einfach und schnell - in den verschiedensten Variationen

Wenn Sie dafür keine komplizierten Zutaten kaufen möchten und auch schnell wieder aus der Küche heraus sein wollen, dann muss ein kinderleichtes Blitzrezept her. Dieser Paradiescreme-Kuchen macht es Ihnen besonders einfach. Sie brauchen nur sehr wenige und einfache Zutaten und eine Gugelhupfform, um diesen herrlichen saftigen, vanilligen Kuchen zu backen. Und wer Vanille nicht mag nimmt einfach eine andere der Geschmacksrichtungen, die Paradiescreme zu bieten hat:

Probieren Sie sich einfach durch und entscheiden Sie selbst, welcher Geschmack am besten ist.

Auch lecker: So backen Sie einen schnellen Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rezept für Paradiescreme-Kuchen: Das sind die Zutaten

Gleich weiterbacken: Kuchen aus drei Zutaten: Dieser Geheimtipp gelingt immer

So backen Sie den Paradiescreme-Kuchen

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 175 Grad Umluft oder 195 Ober-/Unterhitze vor.
  2. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel und rühren Sie dann das Backpulver unter.
  3. Geben Sie eine Prise Salz dazu.
  4. Schlagen Sie in einer Schüssel die vier Eier auf und rühren Sie sie zusammen mit dem Zucker mithilfe eines Handrührgerätes schaumig.
  5. Rühren Sie nun das Paradiescreme-Pulver und das Öl unter die Eier und rühren Sie gut um.
  6. Nun geben Sie die Milch zur Creme geben und verrühren noch einmal gut.
  7. Geben Sie dann die Creme zur Mehlmischung geben und verarbeiten Sie alles zu einem glatten Teig.
  8. Fetten Sie eine Gugelhupfform gut ein und geben Sie den Teig hinein.
  9. Backen Sie den Paradiescreme-Kuchen dann auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten und machen Sie zum Schluss die Stäbchenprobe, um zu sehen, ob der Kuchen durch ist.

Wenn der Kuchen fertig ist, lassen Sie ihn ein wenig abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form lösen und mit Zuckerguss verzieren.

Lesen Sie auch: Einfache Torte aus wenigen Zutaten: Dieses Rezept ist kinderleicht.

ante

Auch interessant

Kommentare