Die

Kugler Alm: Paradies für die Familie

Dass die „Kugler Alm“ im Süden Münchens bei Oberhaching der Familienbiergarten schlechthin ist, hat sich bei Eltern und Kindern schon seit langem herumgesprochen.

Trotzdem denkt sich Wirtin Antje Schneider immer wieder Neues für die Kinder aus. Denn sie weiß mittlerweile sehr genau, wie und wo sich die Kids so richtig nach Herzenslust austoben wollen.

Kugler Alm auf einen Blick:

Spezialität: Auszog’ne

Freiluftplätze: 2400 Anfahrt: S5 Furth; A 995, Ausfahrt Oberhaching

Öffnungszeiten: 10–24 Uhr

Adresse: Linienstr. 93, 82041 Oberhaching

Telefon: 61 39 01 20

E-Mail: info@kugleralm.de

Internet: www.kugleralm.de

Also wurde der große, eingezäunte Spielplatz mit Robinienholz neu gestaltet. Dort ist im Laufe der Jahre längst ein stattliches Spieldorf entstanden. Es lässt die Herzen der Jüngsten höherschlagen, weil sie sich auf dem großen Spielplatz am liebsten stundenlang aufhalten möchten, um fröhlich miteinander herumzutollen. Oft wissen sie vor lauter Attraktionen gar nicht, wofür sie sich zuerst entscheiden sollen: Die bunte Palette der fast unbegrenzten Möglichkeiten reicht von Almas Spielbus, kleinen Hütten, einer Holzeisenbahn mit Schrankenwippe und Bahnhof über Bobby-Cars, ein Legoland, eine Rutsche, Kletterseil und Karussell bis zu einem riesigen Holztraktor und einer neuen Schaukel.

Aber auch damit noch nicht genug: An jedem Wochenende wird dem Nachwuchs in der „Kugler Alm“ eine andere Sonderaktion präsentiert: Während an jedem ersten und dritten Sonntag das beliebte Ponyreiten auf dem Programm steht, strahlen die Kinderaugen am zweiten Sonntag des Monats bei Clownauftritten mit faszinierenden Luftballonkreationen. Und am vierten Sonntag warten sie schon sehnsüchtig auf den Spielebus mit betreuten Vergnügungen wie Tellerjonglieren, Kegeln oder Sackhüpfen.

Für die Erwachsenen ist das natürlich die optimale Gelegenheit, sich in dem bekannten Ausflugsziel vor den Toren der Stadt etwa nach einer sportlichen Radltour oder einem gemütlichen Spaziergang im Perlacher Forst ganz entspannt der herrlichen Biergartenatmosphäre und bayerischen Spezialitäten wie dem einzigartigen Krustenbraten, einer zünftigen Maß und den berühmten Auszog’nen hinzugeben, wofür die jungen Besucher selbstverständlich ebenso schwärmen.

Doch das traditionsreiche Lokal, in dem angeblich 1922 an einem heißen Tag das Bier auszugehen drohte und Wirt Franz Xaver Kugler dieses mit Zitronenlimonade verlängerte, was die Erfindung der Radlermaß bedeutete, hat noch eine Menge anderer Facetten: Ruhiger als im Biergarten kann man auf der bedienten Terrasse die Sonne genießen. Ferner bietet sich das Restaurant mit seinem urigen Stüberl und dem Saal als stilvoller Rahmen für Geburtstage, Hochzeiten oder Firmenjubiläen an.

Die Alm rockt und der Biergarten bebt

Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm gehört zu den Markenzeichen der „Kugler Alm“:

Christi Himmelfahrt am 2. Juni lassen die „Isarwinkler“ alle Väter zum Vatertag von 12 bis 17 Uhr musikalisch hochleben.

Auf „Knax Kinderfest“ am Sonntag, 5. Juni, von 12 bis 17 Uhr sind die Kleinen schon ganz scharf.

Eine Woche später an Pfingsten am 12. Juni gibt es dann noch mehr lustige Unterhaltung für den Nachwuchs im Biergarten.

Mit Rock ’n’ Roll heizen die „Cagey Strings“ am Sonntag, 3. Juli, ab 15 Uhr die „Kugler Alm“ ein. Für das leibliche Wohl ist mit einem Ochs vom Spieß gesorgt.

Am Sonntag, 17. Juli, verbreitet die Blaskapelle Schwürzinger aus Oberhaching gute Stimmung.

Und am Sonntag, 21. August, rockt die Alm noch einmal, wenn die „Cagey Strings“ den Biergarten mit fetziger Stimmung wieder zum Beben bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die seltsamen Essgewohnheiten der Royals
Was isst die Queen zu Mittag? Verdrückt Prinz William auch mal einen Burger? Erfahren Sie hier kuriose Fakten rund um die Mahlzeiten der Königsfamilie.
Die seltsamen Essgewohnheiten der Royals
Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Das Rinderfilet gehört zu den besten Stücken vom Rind. Viele erkennen es jedoch nicht, wenn es vor ihnen liegt. Abhilfe schaffen diese Tricks.
Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Apfel-Holunder-Punsch
Wenn der Wind uns ordentlich um die Nase weht und wir mit kalten Händen und roten Wangen nach Hause kommen, dann brauchen wir ganz schnell etwas, das wärmt. Ein …
Apfel-Holunder-Punsch
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Für den typischen Duft von Zimt ist der Stoff Cumarin verantwortlich. Doch die pflanzliche Substanz ist in hohen Dosen gesundheitsschädlich. Kleinkinder sollten deswegen …
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen

Kommentare