+
Kurkuma ist in der indischen Küche unverzichtbar. Es gibt ihn frisch als Knolle oder getrocknet als Pulver zu kaufen. Foto: Christina Sabrowsky

Curry-Alternative

Kurkuma gibt Speisen eine leuchtend gelbe Farbe

Kurkuma ist vor allem etwas für die optischen Reize beim Speisen: Das Gewürz verleiht dem Essen eine leuchtend gelbe Farbe. Aufpassen sollte man bei der Verwendung des Gewürzes in der Küche, da es einen unschönen Nebeneffekt haben kann.

Bonn (dpa/tmn) - Beide sind leuchtend gelb: Das Gewürz Kurkuma schmeckt aber deutlich milder als die Gewürzmischung Curry. Traditionell wird Kurkuma in der indischen Küche verwendet, etwa im Joghurtgetränk Lassi oder in einer heißen Milch mit Ingwer, Pfeffer und Honig.

Wer mit Kurkuma in der Küche arbeitet, muss auf jeden Fall aufpassen. Die gelbe Farbe ist intensiv und hinterlässt auf Kleidung oder Geschirr hartnäckige Flecken. Dafür lässt sie Gerichte aber schön leuchtend aussehen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin.

In vielen Supermärkten und Gewürzfachgeschäften ist Kurkuma als Pulver erhältlich. Es sollte gut verschlossen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Frische Knollen sind seltener zu finden und sollten eine feste, glatte Haut haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was Rewe hier enthüllt, jagt Ihnen sicher einen Schauer über den Rücken
Die meisten neuen Produkte im Supermarkt fallen nicht unbedingt auf, aber was REWE da pünktlich zur Grillsaison in die Kühltruhe legt, schlägt große Wellen.
Was Rewe hier enthüllt, jagt Ihnen sicher einen Schauer über den Rücken
Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen
Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem …
Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Ein Pärchen liebt Fast Food über alles und hat deshalb für seine Gäste eine ganz besondere Überraschung für die Hochzeitsfeier im Ärmel.
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten

Kommentare