+
Lauch ist sehr nährstoffreich. Meistens findet er bei Suppen Verwendung. Aber das Gemüse lässt sich auch für Aufläufe oder als Beilage verwenden.

Nährstoffreiches Gemüse

Lauch enthält viele Vitamine und Mineralstoffe

Kalorienarm und nährstoffreich: Über diese Qualitäten verfügt Lauch. Deswegen eignet sich das Gemüse besonders gut für Schwangere, die es nicht nur als Suppengrün verwenden können.

Die meisten Köche verwenden ihn vorwiegend in Suppen: Lauch ist ein hervorragender Nährstofflieferant - und vielseitiger einsetzbar als man denkt.

100 Gramm Lauch enthalten nur 29 Kilokalorien, berichtet die Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte" von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Ausgabe 1. Februar 2017). Außerdem versorgt das scharfe Liliengewächs den Körper mit Vitamin C, das die Abwehrkräfte stärkt, mit Kalium für einen gesunden Blutdruck und Kalzium für starke Knochen.

Lauch enthält viel Folsäure

Wichtig für SchwangereLauch enthält rund 100 Mikrogramm Folsäure pro 100 Gramm. Dieses Vitamin ist wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys im Bauch. Die Apotheker empfehlen, Lauch nicht nur als Suppengrün zu verwenden, sondern zum Beispiel auch für Quiche, Auflauf oder im Salat. Dass das Gemüse frisch ist, erkennt man an einem weißen Wurzelansatz und festen Blättern ohne Risse und Flecken. Vor dem Waschen sollte man ihn längs einschneiden.

dpa/tmn

Raus aus dem Fresskoma: Leichte Rezepte fürs neue Jahr

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sieben Fakten über Pommes, die Sie garantiert noch nicht wussten
Pommes sind Ihre Leibspeise? In Sachen Fritten macht Ihnen niemand etwas vor? Dann müssen Sie unbedingt diese Fakten kennen, um sich ein echter Fan zu nennen.
Sieben Fakten über Pommes, die Sie garantiert noch nicht wussten
Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Die Maronen-Saison hat begonnen. Auf dem Backblech geröstet, ergeben die Esskastanien einen schnellen und leckeren Snack. Ein paar Tipps zur richtigen Zubereitung:
Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Gemüsenudeln mit Rucola-Walnuss-Pesto
Low Carb steht schon seit einer Weile hoch im Kurs. Auch Foodbloggerin Doreen Hassek tut der Verzicht auf Kohlehydrate am Abend gut, deswegen probiert sie viele Gerichte …
Gemüsenudeln mit Rucola-Walnuss-Pesto
Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips
Diese Leckerei sollten Sie momentan lieber mit Vorsicht genießen: In einer bestimmten Charge der „Bio Kokoschips“ von „Snack Mich“ könnten sich Fremdkörper befinden.
Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips

Kommentare