+
Lauch, auch Porree genannt, hat einen sehr intensiven Geschmack, den er im Kühlschrank gerne auf andere Lebensmittel überträgt. Foto: Holger Hollemann

Richtig verpackt

Lauch in der Plastiktüte lagern

Lauch ist gesund und lecker. Doch wenn er nach dem Einkauf nicht direkt gekocht wird und erst mal im Kühlschrank landet, können auch andere Lebensmittel plötzlich nach Porree schmecken. Dieser Trick hilft dagegen.

Bonn (dpa/tmn) - Lauch gehört ins Gemüsefach. Doch sein intensiver Geruch überträgt sich schnell auf andere Lebensmittel im Kühlschrank.

Darum sollten Verbraucher ihn vorher in eine Plastiktüte einwickeln, rät die Initiative "Zu gut für die Tonne!". Auf diese Art verpackt werde Lauch auch nicht so schnell trocken und schrumpelig. Dann halte er sich bis zu einer Woche.

Meldung der Initiative "Zu gut für die Tonne"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Burger-Läden kann man nie genug haben und deshalb wird die Auswahl in München bald um ein echtes Schwergewicht erweitert.
Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Eine Frau kaufte einen Backfisch der Marke "Nordsee" im Supermarkt als Abendessen für ihren Sohn. Beim Essen machte sie einen widerlichen Fund.
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
Marzipan wird gerne in der Weihnachtsbäckerei verwendet. Aber oft auch Persipan eingesetzt. Wie erkennt man als Verbraucher den Unterschied?
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen
Oft sind Avocados nach dem Einkauf im Supermarkt noch nicht wirklich essbar – doch mit einem kleinen Trick bringen Sie die Frucht in zehn Minuten zum Reifen.
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen

Kommentare