+
Eine deftige Flädlesuppe - aber bitte ohne Fettaugen.

Trick zum Fest

So leicht entfernen Sie mit Eis Fett aus jeder Suppe - schnell und ohne Sauerei

  • schließen

Fettaugen machen die Suppe nicht nur unansehnlich, sondern treiben auch die Kalorienanzahl in die Höhe. Mit diesem Trick entfernen Sie sie schnell und einfach.

Egal, ob als erster Gang oder zum Hauptgang - Suppe geht in der kalten Jahreszeit eigentlich immer. Besonders auf herzhaften Brühen und Eintöpfen, die mit Fleisch gekocht sind, schwimmt leider schnell mal ein Fettfilm.

Dieser Anblick ist nicht besonders schön und gerade wenn Sie Gäste haben, möchten Sie die Fettaugen sicherlich entfernen. Bevor Sie jetzt mühsam jedes sichtbare Fetttröpfchen mit dem Löffel abschöpfen und so die halbe Suppe vergeuden, sollten Sie sich diesen Trick anschauen.

Auch interessant: Sie benutzen einen Dosenöffner immer so? Das ist leider total falsch!

Fett aus der Suppe abschöpfen - mit Eiswürfeln

Um überflüssiges Fett aus einer Brühe oder einem Eintopf zu entfernen, brauchen Sie einfach nur ein paar Eiswürfel und eine Suppenkelle. 

  1. Füllen Sie ein paar Eiswürfel in einer Suppenkelle aus Metall.
  2. Sobald sich die Kelle ausreichend abgekühlt hat, müssen Sie nur mit der Unterseite der Kelle über die Suppe fahren.
  3. Schon bleiben die Fettaugen an der Kelle kleben und Sie können sie ganz einfach abstreifen.

So einfach servieren Sie Ihren Gästen eine Suppe ohne Fettaugen.

Video: Kocht diese Suppe seit 40 Jahren?

Lesen Sie auch:  Diese simple Zutat macht Suppen schön cremig.

ante

So vielseitig anwendbar sind Kartoffelschalen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern
Schnitzel sind ein Lieblingsgericht der Deutschen. Neben der Qualität des Fleisches ist der Geschmack das A und O. So gelingt Ihnen das perfekte Schnitzel!
Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und leicht
Es gibt kaum etwas, das herrlicher ist, als frisches, duftendes Brot. Sie können sich selbst mit diesem Genuss verwöhnen und müssen gar nicht viel dafür tun.
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und leicht
Schnell im Bauch: Bratapfel mit Blitz-Marzipansoße
Duftende Bratäpfel sind eine Kindheitserinnerung, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt? Dann sollten Sie dieses Rezept ganz schnell ausprobieren.
Schnell im Bauch: Bratapfel mit Blitz-Marzipansoße
Grüne Tomaten nachreifen: So gelingt es Ihnen problemlos
Grüne Tomaten sollten Sie auf keinen Fall essen, aber in den Müll werfen müssen Sie sie auch nicht. Sie können Tomaten zu Hause richtig nachreifen lassen.
Grüne Tomaten nachreifen: So gelingt es Ihnen problemlos

Kommentare