1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Mit diesem spritzigen Getränk können Sie den Sommer schon fühlen: Limoncello Spritz

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Zwei Gläser, eine Limoncello-Flasche und Zitronen auf einem Tisch.
Wer Zitronen mag, wird diesen Limoncello Spritz lieben. © Muenz/Imago

Limoncello kann man nicht nur pur trinken, sondern auch zu einem zitronigen Drink verarbeiten: Erfahren Sie im Rezept, wie Sie Limoncello Spritz zubereiten.

Auch wenn das Wetter noch etwas zu wünschen übrig lässt: der Frühling naht. Und mit ihm die Aussicht auf Sonne und Urlaub. Aber auch daheim können Sie es sich mit einem südländischen Essen und Getränken gemütlich machen und so Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Neben Klassikern wie Aperol Spritz* oder Campari können Sie zu Pizza und Pasta auch mal einen ungewöhnlichen Drink servieren, der Sie direkt in Italien-Stimmung versetzt. Für das folgende Rezept für einen fruchtigen Limoncello Spritz brauchen Sie nur vier Zutaten und Eiswürfel. So schmeckt der Limoncello auch mal anders, nämlich nicht nur als Likör, sondern als sprudeliger Drink im Sektglas.

Auch interessant: Mit diesem cremigen Limoncello-Tiramisu holen Sie den Sommer zurück.

Limoncello Spritz Rezept: Sie brauchen nur 4 Zutaten

Portionen:3 Gläser
Zubereitungszeit:5 Minuten
Schwierigkeitsgrad:einfach

Sie können die Zutaten auch ganz nach Belieben abwandeln: Statt Prosecco schmeckt auch Weißwein, statt Zitronenmelisse passt auch Basilikum oder Minze zum Getränk.

Probieren Sie auch: Trendgetränk Hot Aperol: Sie machen Sie den wohlig wärmenden Winterdrink.

Limoncello Spritz: So machen Sie den italienischen Drink ganz einfach

  1. Füllen Sie die Gläser mit jeweils drei Eiswürfeln.
  2. Gießen Sie in jedes Glas 40 ml Limoncello und füllen Sie mit je 125 ml Prosecco und Mineralwasser nach Bedarf auf.
  3. Dekorieren Sie jeden Drink mit Zitronenmelisse.

Das war‘s schon. Dieser genial einfache Drink ist in nicht mal fünf Minuten fertig. Sie brauchen kein Cocktail-Equipment, sondern nur ein paar Sekt- oder Weingläser. Nach Belieben können Sie diese auch noch mit je einer Zitronenscheibe verzieren oder Sie geben Beeren der Saison mit ins Glas. Prost! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare