Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
+
Gut für kühlere Tage: Eine heiße Kürbissuppe bringt neben Wärme auch Farbe auf den Tisch. Foto: Manuela Rüther

Linsen-Kürbis-Suppe mit Entenbrust

Je weiter das Jahr in Richtung Winter fortschreitet, desto mehr steigt bei vielen Menschen der Wunsch nach einer deftigen Suppe. Ein Kürbis ist eine gute Grundlage dafür, geräucherte Entenbrust macht die Speise raffiniert.

Kategorie: Hauptspeise

Zutaten für vier Personen:

1 große Zwiebel

500 g Butternusskürbis

2 EL Olivenöl

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2 TL Honig

Saft von 2 Orangen

200 g gelbe Linsen

1 Zweig Estragon

1,6 bis 1,8 l Gemüsebrühe

16 Scheiben geräucherte Entenbrust

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren und schälen. Die Kerne entfernen und den Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelringe und die Kürbisscheiben darin farblos anschwitzen. Die Temperatur reduzieren. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit Honig beträufeln und eine Minute weiterbraten. Mit Orangensaft ablöschen und mit der Brühe auffüllen.

Die Linsen und den gewaschenen, gezupften und fein geschnittenen Estragon dazugeben. Die Suppe aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Falls die Suppe zu dick ist, zwischendurch noch Brühe dazugeben. Die Entenbrustscheiben zur Suppe servieren. Mit geräuchertem Tofu anstelle der Entenbrust wird die Suppe vegetarisch.

(Zubereitungszeit etwa 10 bis 15 Minuten, plus Kochenzeit 20 Minuten)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brennnesseln eignen sich als Beilage zu Fleisch oder Fisch
Als Heilpflanze wirkt Brennnessel als Tee oder Saft gegen allerlei Beschwerden. Aber auch in der Küche lässt sich das gesunde Wildkraut vielseitig verwenden.
Brennnesseln eignen sich als Beilage zu Fleisch oder Fisch
Gängiger Trick funktioniert nicht: So erkennen Sie Bärlauch wirklich
Von März bis Juni ist Bärlauchzeit und der intensive Knoblauchgeruch lockt so manchen Hobby-Sammler in den Wald. Aber Vorsicht vor giftigen Doppelgängern!
Gängiger Trick funktioniert nicht: So erkennen Sie Bärlauch wirklich
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet
Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte …
Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Kommentare