+
Loriot-Weine für das Rote Kreuz: Sie sind vom legendären Fernsehsketch "Vertreterbesuch" inspiriert. Foto: Paul Zinken

Loriot-Weine in Berlin verkostet

Berlin/Bernkastel-Kues (dpa) - Produziert wird die "Oberföhringer Vogelspinne" an der Mosel - verkostet wurde sie jetzt in Berlin. "Moooment", wird mancher Loriot-Fan da denken. Gibt es die Weine etwa wirklich?

"Wohlsein!": In Berlin sind Loriot-Weine verkostet worden. Die Weine sind von Loriots legendärem Fernsehsketch "Vertreterbesuch" inspiriert. Sie werden vom Weingut Cusanus-Hofgut des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bernkastel-Kues an der Mosel produziert und heißen "Oberföhringer Vogelspinne", "Hupfheimer Jungferngärtchen" und "Klöbener Krötenpfuhl". Auch eine Spätlese gibt es.

Zur Erinnerung: In dem Sketch will Vertreter Blümel (Loriot) Frau Hoppenstedt (Evelyn Hamann) Wein aufschwatzen. Das Ganze läuft aus dem Ruder: Frau Hoppenstedt sitzt am Ende beduselt mit drei fremden Herren auf dem Sofa, als der Gatte heimkehrt.

Aufgelegt wurden die Weine 2013 zum 90. Geburtstag des 2011 gestorbenen Humoristen. Der Erlös geht an die ehrenamtliche Arbeit des DRK in Bremen, das die Idee zu den Weinen hatte. 70 000 Flaschen wurden bereits verkauft. "Wir hatten gar nicht so viel erwartet", sagte Lübbo Roewer vom DRK Bremen.

Die Aktion passt dazu, dass Hilfsorganisationen mittlerweile neue Wege gehen wie beim Ice Bucket Challenge. "Mit einer Sammeldose irgendwo zu stehen, ist nicht mehr so trendy", sagt Roewer.

Loriot-Weine bei Pahlgruber & Söhne

Weingut Cusanus-Hofgut

Deutsches Rotes Kreuz Bremen

Loriots Vertreter-Sketch bei YouTube

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Sie brauchen jetzt nicht gleich Ihre Küchenwaage zücken - es stimmt tatsächlich: Hefewürfel wiegen immer genau 42 Gramm. Und das hat einen bestimmten Grund.
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.