+
Zuckermais enthält neben Zucker auch viel Eiweiß. Foto: Stefan Sauer

Macht seinem Namen Ehre: Zuckermais ist energiereich

Viele Zuckerarten stecken in ihm drin, insofern ist sein Name durchaus gerechtfertigt. Außerdem aber enthält der Zuckermais auch eine Menge Eiweiß, das ihn zu einem wertvollen Nahrungsmittel macht.

Bonn (dpa/tmn) - Zuckermais ist quasi der Süße unter den Gemüsen. Er enthält reichlich Kohlenhydrate, darunter mehrere Zuckerarten. Insbesondere handelt es sich dabei um Saccharose, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

Allerdings steckt im Mais auch recht viel Eiweiß - und das mit einer hohen biologischen Wertigkeit. Je höher die biologische Wertigkeit eines Nahrungsmittels ist, desto besser kann das Protein verwertet werden. Außerdem enthält Mais die Vitamine B1, B2 und B6 sowie Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Zink.

Generell gilt, dass Mais möglichst frisch verzehrt werden sollte. Da der Zucker sehr schnell in Stärke umgewandelt wird, verliert der Mais rasch seinen süßen Geschmack.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sofort nachmachen: Diese Chicken Wings dürfen auf keiner Grillparty fehlen
Chicken Wings kommen bei uns bei Grillfeiern oder beim Restaurantbesuch auf die Teller. Mit diesem Rezept gelingen Sie ihnen so köstlich wie vom Profi.
Sofort nachmachen: Diese Chicken Wings dürfen auf keiner Grillparty fehlen
So lange muss ein Hefevorteig ruhen
Ob Zopf, Schnecke oder Pizza - es gibt Backwerke, die funktionieren nur mit Hefe. In vielen Rezepten ist von einem Vorteig die Rede, in dem die Hefe schon mal ruhen …
So lange muss ein Hefevorteig ruhen
Dieser Irrglaube über Hähnchenfleisch hat Sie schon viel Geschmack gekostet
Hähnchenfleisch gilt als bekömmlich, kalorienarm und vielseitig. Die Haut dagegen ist verpönt. Es gibt aber gute Gründe für ihr Comeback in der Küche.
Dieser Irrglaube über Hähnchenfleisch hat Sie schon viel Geschmack gekostet
Endlich eine Lösung! So einfach bleibt die Gurke im Kühlschrank länger frisch
Meist schneidet man die Gurke an und der Rest verschrumpelt dann in Rekordzeit im Kühlschrank. Kennen Sie das Problem? Dann brauchen Sie diesen einfachen Trick!
Endlich eine Lösung! So einfach bleibt die Gurke im Kühlschrank länger frisch

Kommentare