+
Majoran ist ein kräftiges Gewürz und sollte daher nur sparsam verwendet werden - vor allem wenn es mit Salbei oder Thymian kombiniert wird. Foto: Katharina Hölter

Majoran nur sparsam mit anderen Gewürzen kombinieren

Majoran ist ein klassisches Gewürz und fester Bestandteil der mediterranen Küche. Wer das Würzkraut etwa zusammen mit Rosmarin oder Salbei dem Gericht beigibt, sollte es jedoch vorsichtig dosieren.

Bonn (dpa/tmn) - Wer Majoran mit anderen Gewürzen kombinieren möchte, sollte ihn nur sparsam einsetzen. Außerdem sollte er höchstens mit einem anderen Gewürz gemeinsam zum Einsatz kommen, rät der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

Das könne beispielsweise Rosmarin, Thymian oder Salbei sein. Am besten passen laut aid sogenannte Grundgewürze wie Petersilie und Zwiebeln zum intensiv schmeckenden Majoran. Dieser verträgt sich dagegen gar nicht gut mit Oregano, der ähnlich und ebenfalls intensiv schmeckt. Auch Bohnenkraut kombiniert man besser nicht zum Majoran.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sternekoch verrät den Ort, an dem Sie niemals essen sollten
Statt einer Restaurantempfehlung oder einem besonders leckeren Gericht, warnt ein Starkoch eindringlich: Hier sollten Sie sich Ihr Essen lieber selbst mitbringen.
Sternekoch verrät den Ort, an dem Sie niemals essen sollten
Mogelpackung: Deshalb sollten Sie keinen Käse aus der Frische-Theke kaufen
Abgepackter Käse hat generell kein gutes Image, aber ist der Käse aus der Frische-Theke im Supermarkt wirklich die bessere Alternative? Die Antwort überrascht.
Mogelpackung: Deshalb sollten Sie keinen Käse aus der Frische-Theke kaufen
Bizarrer Streit um Gratis-Burger: Renitenter Rentner gibt nicht klein bei
Wenn man richtig hungrig ist, dann reagiert man ab und zu über. Aber was sich ein 73-jähriger Mann jetzt geleistet hat, geht dann doch viel zu weit.
Bizarrer Streit um Gratis-Burger: Renitenter Rentner gibt nicht klein bei
Nur eklig oder schädlich? Das bedeutet der rote Punkt auf dem Eigelb wirklich
Ab und zu findet sich auf dem Eigelb ein roter Punkt, manchmal sind es sogar mehrere. Viele entfernen diesen Hahnentritt, aber worum handelt es sich dabei eigentlich?
Nur eklig oder schädlich? Das bedeutet der rote Punkt auf dem Eigelb wirklich

Kommentare