+
Ein romantisches Dinner zu zweit stellte sich als dreiste Masche heraus.

Ist das Betrug?

Mann erschwindelt Essen von älterem Ehepaar - mit dieser traurigen Masche

  • schließen

Ein romantisches Dinner, ein einsamer Mann, mitfühlende Mitmenschen - Was sich rührend anhört, ist eigentlich die Kulisse für eine richtig fiese Nummer.

Der Valentinstag ist vielen ein Dorn im Auge. Was sich ein Gast an diesem "Tag der Verliebten" geleistet hat, bestätigt das negative Bild einiger sicher noch.

Ein Tisch für zwei - für einen Zechpreller

Ein 27-jähriger US-Amerikaner hat sich am Valentinstag ganz bewusst als versetzter Verliebter ausgegeben, damit ihm jemand ein Essen ausgibt. Mit diesem festen Vorsatz hat sich der junge Mann einen Tisch für Zwei bei einer bekannten amerikanischen Steakhouse-Kette reserviert, sich schick gemacht und ist mit einem Fake-Geschenk aufgetaucht. Die dreiste Masche hat er dann auch noch auf Twitter dokumentiert.

Den perfiden Plan führte der Mann akribisch aus. Nach seiner Ankunft erwähnte er gegenüber einer Kellnerin, dass sein Date sich wohl etwas verspäten würde. Er setzte sich an seinen Tisch und wartete. Und wartete. Immer noch allein (natürlich), bestellte er schließlich ein Steak mit Blauschimmelkäse und Weißwein. Er ging sogar so weit, seiner angeblichen Flamme verzweifelte Sprachnachrichten zu hinterlassen.

Die Masche zeigte Wirkung, das Personal war zunehmend besorgt um den Unglücklichen. Aber ein älteres Ehepaar nahm sich seiner schließlich an. Kurz vor Ladenschluss gingen sie auf dem Weg hinaus an seinen Tisch und eröffneten ihm, dass sie seine Rechnung schon gezahlt hatten.

Mit einem einzelnen Tweet begann alles..

"Wenn ich heute Abend ganz allein zum Outback Steakhouse gehen würde, nach einem Tisch für zwei fragen und dann im Laufe des Abends immer trauriger aussehen würde - meint ihr sie würden mir ein Steak umsonst geben?"

"Die Speisekarte ist weg, aber meine abtrünnige Flamme lebt in Form von Wasser, Besteck und einem einsamen Teller weiter. Ich habe sie Katherine genannt."

"Das Steak ist da. Geschmolzener Blauschimmelkäse oben drauf. Das Restaurant ist geschlossen. Wie lange kann ich ins Nichts starren, bevor ich einen Bissen nehme?"

"Update: Ein Paar an der Bar hat für mein Essen bezahlt. Diese Mission? ERFOLGREICH."

Zum Dank hat der clevere Mann immerhin 50 Dollar an einen Verein gespendet und zum Beweis auch gleich noch die Spendenbestätigung getwittert.

Auch interessant: Freche Kinder, dreiste Eltern: Verzweifelter Restaurantchef wehrt sich mit Kinderverbot

Steak zum Mitnehmen und ein guter Rat

Zum Abschluss hat er das gesamte Essen, von dem er kaum etwas angerührt hatte, zum Mitnehmen verpackt bekommen - und noch eine Cola to Go dazu. Aber das Rührendste kommt erst noch:

"Eine letzte Sache - der Kellner kam, um meinen Tisch zu wischen, als ich ging. Er legte seine Hand auf meine Schulter, sah mir ernst in die Augen wie ein Vater, der seinem Sohn mitteilen muss, dass seine Oma gestorben ist, und sagte: "Pass auf dich auf. Lass dich nicht von ihnen unterkriegen." Bring diesen Mann in die Hall of Fame der Kellner." Anschließend hinterließ er dem einfühlsamen Kellner ganze 20 Dollar Trinkgeld.

Die ganze dreiste Aktion des Mannes ist viral gegangen und hat tausende Likes, Retweets und Kommentare abgestaubt. Und wer hatte die Idee? Gegenüber Vice gibt der Mann an, dass seine Schwester und sein Mitbewohner ihn dazu überredet hatten, nachdem sein anfänglich scherzhaft gemeinter Tweet so viel Aufmerksamkeit erhalten hatte.

Stimmen Sie ab

Video: Valentinstag feiern oder ignorieren?

Lesen Sie auch: Gast lässt Reservierung platzen - Die Rache des Wirtes ist völlig irre.

ante

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur zehn Minuten: So gelingt Ihnen der schnelle Kaiserschmarrn
In Restaurants muss man für Kaiserschmarrn meist eine längere Wartezeit einplanen. In diesem Rezept geht es alles ein wenig anders zu. Nämlich sehr flott…
Nur zehn Minuten: So gelingt Ihnen der schnelle Kaiserschmarrn
An dieser einen Zutat erkennen Sie ganz schnell billige Wiener Würstchen
Die Deutschen lieben Brühwurst und ganz besonders Wiener Würstchen. Leider ist die Qualität oft nicht besonders hoch, aber Sie können die "Billig-Wurst" entlarven.
An dieser einen Zutat erkennen Sie ganz schnell billige Wiener Würstchen
Rosé liegt liegt ganzjährig im Trend
Für viele ist Rosé hauptsächlich ein Sommer-Getränk. Doch immer mehr Weintrinker genießen den fruchtigen Tropfen inzwischen das ganze Jahr über. Woran liegt das? Und zu …
Rosé liegt liegt ganzjährig im Trend
Vorsicht: Wenn Kartoffeln so aussehen, sollten sie sofort in den Müll
"Keimende Kartoffeln unbedingt wegwerfen", wussten schon unsere Großmütter. Doch ab wann sind ausgetriebene Kartoffeln giftig? Und reicht es, sie einfach zu schälen?
Vorsicht: Wenn Kartoffeln so aussehen, sollten sie sofort in den Müll

Kommentare