+
McDonald's Kunden in England trauern um zwei Produkte.

"Ich bin STINKSAUER."

McDonald's nimmt zwei Klassiker aus dem Programm und verärgert tausende Kunden

Manchmal muss ein Unternehmen Produkte streichen, aber mit der Wahl dieser zwei Klassiker bricht der Fastfood-Riese McDonald's reihenweise Herzen.

Wer öfter mal bei McDonald's isst, hat in der Regel seine Lieblingsprodukte, die er immer bestellt. Für die einen ist es der McChicken Classic, für die anderen der Big Mac, wieder andere können einfach nicht ohne die Apfeltasche leben. Britische Kunden müssen nun aber zwei Klassiker gehen lassen.

Eisbecher müssen weg

Das Unternehmen hat den McSundae Karamell und den McSundae Erdbeer mit sofortiger Wirkung aus dem Programm genommen, wie der britische "Mirror" berichtet. Angeblich seien die zwei Produkte nicht beliebt genug gewesen, aber die Reaktionen der Kunden sprechen eine ganz andere Sprache. 

Fastfood-Schock: Mitarbeiter packen aus: Ekel-Vorwürfe gegen McDonald's - und das ist längst nicht alles

Kunden wütend über den plötzlichen Abgang

Besonders die Tatsache, dass das Ende nicht vorher angekündigt wurde, stößt vielen sauer auf. Sie hätten so gern noch ein letztes Mal ihr Lieblingseis genossen und machen ihrer Trauer auf Twitter Luft:

"Ich kann nicht glauben, dass der McSundae Karamell fort ist. Ich hatte keine Chance, mir noch einen letzten zu gönnen."

"McDonald's hat den McSundae Karamell und den McSundae Erdbeer abgeschafft und ich bin STINKSAUER."

"Nie wieder McSundae Karamell bei McDonalds. Was für eine Farce. #bringtsiezurück"

Auch interessant: Wie der neue McDonald's Pizza-Burger tatsächlich aussieht, ist enttäuschend

Zu viel Zucker

McDonald's UK begründet seine Entscheidung so: "Der McSundae Karamell und der McSundae Erdbeer wurden am Mittwoch, den 26. September 2018, aus dem McDonald's-Menü entfernt, und sie wurden entfernt, weil sie nicht sehr beliebt waren. Die Zucker-Empfehlungen der Regierung haben auch eine Rolle bei der Entscheidung gespielt." Danke, May!

Zu unbeliebt, zu süß: Mit diesen Eigenschaften hätten die McDonald's-Kunden sicher nicht ihre Lieblingseisbecher beschrieben. Über ähnliche Produktänderungen in Deutschland ist bisher nichts bekannt. Hierzulande hat McDonald's dem McSundae Karamell sogar noch eine herbstliche Variante zur Seite gestellt: den McSundae Apfel-Zimt.

Video: Blick hinter die Kulissen beim McDonald´s am Stachus

Lesen Sie auch: Dieses beliebte McDonald's-Produkt sollte Sie noch an der Kasse kontrollieren.

Dramatisch: Frau steigt vor McDonald's aus dem Auto - plötzlich kommt es zum Unglück

Lecker essen bei McDonald's? Mitarbeiter verraten, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

McDonald's nimmt Änderungen an seinen Klassikern vor:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gelingt immer: So kochen Sie eine super Hühnerbrühe
Mit dem nasskalten Herbstwetter sind auch die Erkältungen auf dem Vormarsch. Ein gutes Hausmittel dagegen ist eine heiße Hühnerbrühe, am besten selbstgemacht. So geht's!
Gelingt immer: So kochen Sie eine super Hühnerbrühe
Für die beste Tomatensoße der Welt braucht man nur diese drei Zutaten - eine davon verblüfft
Alle lieben Spaghetti mit Tomatensoße - wenn es eine gute Tomatensoße ist. Ein bestimmtes Rezept soll das beste überhaupt sein und es ist trotzdem ganz einfach.
Für die beste Tomatensoße der Welt braucht man nur diese drei Zutaten - eine davon verblüfft
Diesen ärgerlichen Fehler machen wir immer beim Kochen - mit Folgen
Beim Kochen kann so einiges schiefgehen, aber eine Kleinigkeit macht so gut wie jeder falsch, ohne es überhaupt zu bemerken - bis es zu spät ist.
Diesen ärgerlichen Fehler machen wir immer beim Kochen - mit Folgen
McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" sagen
Wer bei McDonald's eine Bestellung aufgibt, der wird gefragt: "Zum hier essen oder mitnehmen?". Abgesehen von der Verpackung gibt es hierfür noch einen wichtigen Grund.
McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" sagen

Kommentare