+
Vor allem die gelben Honigmelonen passen gut zu Fleisch.

Tipps & Tricks

Melonen schmecken zu gepökeltem Fleisch

Viele passen gut zu Herzhaftem. Doch nicht alle Melonen harmonieren gleich gut mit Fleisch. Welche besser im Obstsalat aufgehoben sind, weiß eine Fachzeitschrift für Kulinarisches.

Neuwied - Mit den steigenden Temperaturen kommen sie wieder in den Handel: Melonen. Weit verbreitet sind die länglich grünen Tendralmelonen, die runde Galia-, die länglich gelbe Honigmelone und natürlich die rotfleischige Wassermelone.

Galiamelonen eignen sich am besten für Desserts oder im Fruchtsalat, während Honigmelonen gut mit Bündner Fleisch oder rohem Schinken harmonieren, heißt es in der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Ausgabe 07/2015).

Da Melonen das Reifegas Ethylen verströmen, darf man sie nicht neben empfindlichen Lebensmitteln lagern. Dazu zählen etwa Kiwis, Brokkoli, Bananen und Avocados.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In diesen zehn Läden gibt es die besten Döner Münchens, behaupten Kunden
Sie suchen immer noch nach dem Heiligen Gral? Dem besten Döner-Laden der Stadt? Vielleicht finden Sie ihn unter diesen zehn aussichtsreichen Kandidaten.
In diesen zehn Läden gibt es die besten Döner Münchens, behaupten Kunden
Deshalb sollten Sie Burger niemals medium gebraten bestellen
Grillzeit ist Burgerzeit! Denn frisch vom Grill und medium schmeckt uns der Burger am besten, richtig? Leider nein: Ihren Burger sollten Sie immer durchbraten.
Deshalb sollten Sie Burger niemals medium gebraten bestellen
Nicht Aldi, nicht Lidl: Das ist der günstigste Supermarkt in Deutschland
In Deutschland wird gerne gespart, auch beim Einkaufen. Eine Preis-Studie hat dabei gezeigt: Nicht Aldi oder Lidl sind die günstigsten Supermärkte.
Nicht Aldi, nicht Lidl: Das ist der günstigste Supermarkt in Deutschland
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.