+
Auch das Aussehen zählt: Ein Prüfer beim Check einer Weißwurst. Hat sie einen Makel, kann sie keine Goldmedaille mehr gewinnen.

Kritischer Blick

Von der Metzgerinnung gekürt: Wo es die besten Weißwürste gibt

München - Sie haben den kritischen Weißwurst-Blick: Die Metzgerinnung testet auch in diesem Jahr die bayerische Leibspeise. Hier gibt's die Ergebnisse.

Die Münchner Metzgerinnung hat den Ruf, recht streng zu sein. Das hat einen Grund: Bei der alljährlichen Weißwurst-Prüfung werden die zu testenden Würste nämlich nicht von den teilnehmenden Betrieben selbst eingereicht, sondern von einem beauftragten Prüflabor aus den Verkaufstheken der Metzgereien geholt, aus denen auch der ganz normale Kunde bedient wird.

25 Betriebe stellten sich in diesem Jahr der Weißwurstprüfung der Metzgerinnung München, die im Marktstüberl der Metzgerei Gaßner an der Zenettistraße stattfand. Zwei Jurys aus je einem auswärtigen Metzgermeister, Lebensmittelsachverständigen, Wirt und Verbrauchervertreter prüften die Würste in kaltem und warmem Zustand. Es wurde das Aussehen beurteilt, die Konsistenz befühlt, an der Wurst gerochen und natürlich geschmeckt. Dabei hatten die Jurys jeweils einstimmige Urteile zu fällen.

„Es geht bei unserer Prüfung nicht ums Gewinnen“, betonte Innungs-Obermeister Andreas Gaßner. „Unser Ziel ist die Beurteilung des Qualitätsniveaus insgesamt – und den Metzgern die Möglichkeit zu geben, ihr Produkt noch zu perfektionieren.“

Folgende Metzgereien wurden mit Weißwurst-Gold bedacht:

  • Metzgerei Böltl, Hauptstraße 8, München
  • Metzgerei Gaßner, Zenettistraße 11, München
  • Metzgerei Hofberger, Tisinstraße 12, Oberhaching
  • Metzgerei Huber, Erdinger Straße 2, Kirchheim
  • Metzgerei Jais, Bajuwarenstraße 22, München
  • Metzgerei Liebold, Kirchenstraße 2, Haar
  • Metzgerei vinzenzmurr, Hofmannstraße 9, München
  • Metzgerei Reichlmayr, Lindenstraße 19, Lohhof
  • Metzgerei Roiderer, Tölzer Straße 2, Straßlach
  • Metzgerei Stadler, Münchner Straße 9, Garching
  • Metzgerei Ignaz Vogl, Steinstraße 61, München
  • Metzgerei Muniger Martin Widmann, Zenettistraße 43/RG München
  • Metzgerei Zimmermann, Erlbachstraße 3, München

Jossi Loibl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant
Schlechtes Essen, mieser Service, verdorbener Magen: Dank dieser eindeutigen Signale können Sie schlechte Restaurants ab sofort meiden.
An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant
Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Puh, wie sauer! Rohe Aroniabeeren schmecken säuerlich-herb. Die Bulgaren verarbeiten sie deshalb zu lecken Speisen weiter.
Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen.
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche
Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so:
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kommentare