+
Frisches Brot ist ein Genuss. Durch Einfrieren lässt er sich verlängern. Foto: Christin Klose

Luftdicht und einfrieren

Mit diesen Methoden bleibt Brot länger frisch

Gerade im Sommer wird Brot innerhalb kurzer Zeit schlecht. Aber auch unabhängig von hohen Temperaturen droht bei Brot ein schneller Geschmacksverlust. Daher lohnt eine Konservierung.

München (dpa/tmn) - Frisch schmeckt Brot am besten - das Aroma verfliegt allerdings nach einigen Stunden. Doch dagegen können Käufer etwas tun: Um Brot vor dem Austrocknen zu schützen, lässt es sich gut einfrieren.

Am besten sofort nach dem Kauf und portioniert in Scheiben, rät die Verbraucherzentrale Bayern. So lässt es sich portionsweise wieder auftauen. Wichtig ist, einen geschlossenen Behälter zu verwenden. Das Brot wird am besten luftdicht in einem Gefrierbeutel gelagert. Auch eine Gefrierdose ist geeignet. Alufolie dagegen empfiehlt sich nicht, sie ist zu durchlässig.

Muss es mal schnell gehen, werden gefrorene Scheiben direkt im Toaster erwärmt. Dann hat das Brot allerdings das klassische Toast-Aroma. Schonend aufgetaut, schmeckt es wie frisch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Rosenkohl mag es gern kreuzweise
Es gibt kaum ein Gemüse, das so polarisiert: Die einen lieben ihn, andere schütteln sich schon beim Gedanke an Rosenkohl. Beim Putzen und Zubereiten besteht jedes …
Der Rosenkohl mag es gern kreuzweise
Würzige Knoblauchsoße – so machen Sie den Dip zum Fondue einfach selbst
Knoblauchsoße gehört neben Senf und Ketchup zu den Dauerbrennern unter den Gewürzsoßen - besonders zum Fondue. Sie können den würzigen Dip schnell selber machen.
Würzige Knoblauchsoße – so machen Sie den Dip zum Fondue einfach selbst
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Haben Sie schon mit der Weihnachtsbäckerei begonnen? Dann sollten Sie ein paar Tipps und Tricks kennen, wie Plätzchen und Co. schön frisch und lecker bleiben.
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Für Bauch und Seele: Diese leckere Kartoffelsuppe müssen Sie heute probieren
Herbst ist Suppen- und Eintopfzeit. Der Klassiker ist die Kartoffelsuppe. Heiß und herzhaft - so muss sie schmecken. Probieren Sie dieses Rezept aus.
Für Bauch und Seele: Diese leckere Kartoffelsuppe müssen Sie heute probieren

Kommentare