+
Zuckerschoten, Pak-Choi, Paprika und Frühlingszwiebeln machen das Kokos-Gemüse zum frischen Genuss. Foto: Manuela Rüther

Mit viel frischem Grün: Leichtes Kokos-Gemüse

Asiatische Gerichte mit Kokos und Gemüse gibt es viele. Doch manche sind kompliziert, andere enthalten vor allem Fleisch. Dieses geht ganz schnell, ist einfach zuzubereiten und enthält vor allem viel frisches, grünes Gemüse.

Kategorie: Hauptspeise

Zubereitungszeit:20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

300 g breite Reisnudeln,

Salz,

2 kleine Köpfe Pak-Choi,

1 Bund Frühlingszwiebeln,

250 g Zuckerschoten,

1 grüne Paprika,

400 ml ungesüßte Kokosmilch,

1 EL Tom-Yam-Paste,

300 g Kokosfleisch (Dose; Asia-Laden),

Saft von 1 Bio-Limette,

1 TL Fischsoße,

2 rote Chilischoten,

etwas Koriander,

1 TL Sesamsaat

Zubereitung:

Reisnudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Das Gemüse putzen und waschen. Den Pak-Choi und die Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Pak-Choi, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten in Salzwasser 5-8 Minuten blanchieren. Paprika in feine Würfel schneiden.

Kokosmilch und Tom-Yam-Paste aufkochen. Kokosfleisch klein schneiden, zur Kokosmilch geben. Mit Limettensaft und Fischsoße abschmecken. 1 Chilischote in kleine Würfel, 1 Chilischote in feine Streifen schneiden. Chiliwürfel zur Soße geben. Gemüse unterheben. Gemüse mit Reisnudeln anrichten. Mit Chilistreifen, Koriander und Sesam verzieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Getränkemarkt macht ernst: Nestlé-Produkte raus aus dem Sortiment
Ein Getränkemarkt veröffentlicht auf Facebook ein Statement gegen Nestlé - und verbannt alle Produkte des Lebensmittel-Giganten aus dem Sortiment.
Getränkemarkt macht ernst: Nestlé-Produkte raus aus dem Sortiment
So plant McDonald's die Fast-Food-Revolution in Deutschland
Mit einer innovativen App will Schnellrestaurant-Riese McDonald's den deutschen Fast Food-Markt ordentlich aufwirbeln. Wie das funktionieren soll, erfahren Sie hier.
So plant McDonald's die Fast-Food-Revolution in Deutschland
Alarmierender Ökotest: Schadstoffe in Schokocremes entdeckt
Schokocremes wie Nutella sind beliebt. Doch wie viel Zucker, Mineralöl und Fett enthalten die Sorten eigentlich? Ökotest hat dazu jetzt Zahlen veröffentlicht.
Alarmierender Ökotest: Schadstoffe in Schokocremes entdeckt
Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein
Wo Bio drauf steht, sollte eigentlich auch Bio drin sein. Trotzdem ist es möglich, dass Bio-Produkte mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden. Daher werden auch …
Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein

Kommentare