+
Nicht mit anderem reifen Gemüse oder Obst lagern: Sonst schmecken die Möhren bitter. Foto: Malte Christians

Möhren nicht in der Nähe von reifen Früchten aufbewahren

Bonn (dpa/tmn) - Lange haltbar und geschmacksintensiv - so mögen Hobbyköche Möhren am liebsten. Dafür muss das Gemüse richtig gelagert werden. Tipps gibt die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft.

Verbraucher lagern Möhren im Kühlschrank besser nicht in der Nähe von reifen Früchten. Letztere geben das Gas Äthylen ab, wodurch Möhren einen unangenehmen, bitteren Geschmack bekommen. Auch neben reifen Tomaten können Möhren ihren Geschmack verändern. Darauf weist die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft hin.

Wer die Möhren in einer Plastikschale kauft, die mit Folie abgedeckt ist, sollte diese abmachen. Zwar bleiben in Folien eingewickelte Möhren bei anhaltender Kältewirkung länger frisch. In der Regel ist das Gemüse auf dem Nachhauseweg jedoch höheren Temperaturen ausgesetzt und fängt an zu schwitzen. Unter der Folie entsteht so ein feuchtes Klima, das Fäulnis begünstigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Was macht man, wenn man Hausverbot im Supermarkt hat, aber dringend einkaufen muss? Auf diese Frage hat ein Kunde in Niedersachsen eine unglaubliche Antwort.
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Lassen Verbraucher sich die Butter vom Brot nehmen? Das Streichfett kostet aktuell so viel wie nie zuvor. Doch woran liegt das überhaupt?
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Pfeffer ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die meisten verwenden allerdings nur den bekannten schwarzen oder grünen Pfeffer. Dabei gibt es unzählige …
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Mais-Suppe mit Popcorn
Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: "Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch." Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut …
Mais-Suppe mit Popcorn

Kommentare