+
Bevor Muscheln im Topf zubereitet werden, muss man sie entsanden. Das gelingt mit Salzwasser.

Richtig entsanden

Muscheln nur in Salzwasser legen

Wer liebt schon Sand im Essen? Deshalb sollten Muscheln vor dem Kochen gesäubert werden. Das gelingt in einer Schüssel mit Salzwasser.

Wer zu Hause Muscheln zubereiten will, muss sie auf ihre Frische prüfen und entsanden. So sollten Köche vorgehen:

Muscheln sollten eine geschlossene Schale haben oder sich beim Klopfen auf den Tisch schließen. Ist das nicht der Fall, sortiert man sie lieber aus, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 2/2017).

Im zweiten Schritt müssen die Tiere gewässert werden, um den Sand auszuspülen. Da Muscheln Meeresbewohner sind, sollte man Salzwasser dafür nehmen. Ungesalzenes Wasser bekommt ihnen nicht.

dpa/tmn

Kulinarische Experimente mit Muscheln

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Tomatenkerne werden bei der Zubereitung von Tomaten meist ignoriert. Dabei lässt sich aus dem Innenleben des Gemüses unkompliziert eine leckere Soße zaubern.
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Welcher Grill ist der richtige für mich? Wie funktioniert indirektes Grillen? Was ist ein Smoker? Alles Wissenswerte rund ums Grillen finden Sie im großen …
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Schmelzende Eiscreme und klebrige Finger gehören zum Sommer? Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Eis ab jetzt viel länger und ohne Tropfen genießen.
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht

Kommentare