+
Bunte Streusel, Marshmallow-Stange, Keks-Stäbchen und vieles mehr: So wird ein Milchshake zur "Unicorn Parade" (Einhorn-Parade). Foto: Johannes Schmitt-Tegge/dpa

Neu in New York

Neuer Einhorn-Drink: Auf Unicorn Latte folgt Milchshake

Abwechslung für Einhorn-Fans: Sie müssen nicht mehr länger nur "Unicorn Latte" schlürfen. Als Alternative gibt es für sie "Unicorn Parade" - ein kunterbunter Milchshake.

New York (dpa) - Nach dem beliebten "Unicorn Latte" können Einhorn-Fans in New York mittlerweile auch regenbogenfarbene Milchshakes schlürfen. "Unicorn Parade" heißt der Shake aus Milch, Vanilleeis, Schlagsahne und bunter Garnitur, die das Café " New Territories" in der Lower East Side von Manhattan anbietet.

Für die Einhorn-Optik sorgen bunte Streusel am Glasrand und eine lilafarbene, als Ube bekannte Paste aus pürierten Süßkartoffeln. Verziert wird das zwölf Dollar (etwa 11,30 Euro) teure Getränk mit einer regenbogenfarbenen Marshmallow-Stange und dünnen Keks-Stäbchen, an deren Ende ebenfalls Marshmallows stecken. In der mit bunten, essbaren Flocken bestreuselten Sahne steckt auch ein kleiner Schmetterling aus Esspapier.

Der Einhorn-Shake sei das beliebteste Getränk in dem im Januar eröffneten Café, auf dessen Menu auch Waffeln mit Eis stehen, sagte Mitbegründer George Tang der Deutschen Presse-Agentur. Die kalten Temperaturen im Winter hätten ihn und seinen Partner Peter Mei nicht davon abgehalten, ein Eis-Café zu eröffnen. Inspiriert worden sei Mei von den bunten Desserts in Hongkong, wo er aufwuchs. "Sie lieben ungeheure Nachspeisen", sagte Tang. Im Sommer wollen die beiden auch herzhafte Snacks mit auf die Karte nehmen.

Seit Dezember macht ein Café im New Yorker Stadtteil Brooklyn von sich reden, das den aus Cashew-Nüssen, Vanille, Ingwer, Zitronensaft, Datteln und etwas Algenpulver gemixten "Unicorn Latte" anbietet. Ein Becher des blau-bunten Getränks kostet im Café "The End" umgerechnet etwa 8,50 Euro.

New Territories auf Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
"Keimende Kartoffeln unbedingt wegwerfen", wussten schon unsere Großmütter. Doch sind Kartoffeln mit Triebe wirklich giftig oder reicht es sie gut zu schälen?
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Die kleinen, bunten Schirmchen zieren Cocktails, Eisbecher oder Desserts. Doch was fast niemand weiß: Darin sind winzige Nachrichten versteckt.
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig
Süß, fruchtig und herzhaft zugleich - wer diese Mischung mag, für den ist dieser Salat aus frischen Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig genau das Richtige. Er eignet sich …
Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig
Passionsfrucht oder Maracuja? Das sind die Unterschiede
Zwei Dinge haben Passionsfrucht und Maracuja gemeinsam: Sie sind Tropenfrüchte. Und sie sind beliebt. Zudem werden sie oft verwechselt. Warum nur? Sie sehen sich im …
Passionsfrucht oder Maracuja? Das sind die Unterschiede

Kommentare