Gin Tonic
+
Dieser Gin Tonic könnte aus Wasser sein...

Sechs Jahre Entwicklung

Genial: Dieses Gerät macht aus Wasser Gin Tonic

  • Anne Tessin
    vonAnne Tessin
    schließen

Per Knopfdruck aus Wasser jeden Cocktail oder Longdrink der Wahl machen – Klingt nach Science-Fiction, ist aber schon Realität.

Virtuelle Realität ist ein Begriff, den Sie wahrscheinlich eher mit Computerspielen und speziellen Brillen verbinden. Nach und nach dringt sie aber auch in andere Lebensbereiche vor. Auf der Ausstellung "Future Tech Now" wurde nun der 'Vocktail' (Virtual Reality Cocktail) vorgestellt. Das Gerät soll in der Lage sein, jeden Cocktail auf Knopfdruck zu servieren.

Ihre Sinne werden ausgetrickst

Die Idee dazu stammt laut dem britischen "Telegraph" schon aus dem Jahr 2012. Dr. Nimesha Ranasinghe von der National University of Singapore entwickelte das Gerät gemeinsam mit seinem Team bis zu seinem jetzigen Stand. Das Gerät trickst Geruchssinn, Geschmackssinn und die optische Wahrnehmung aus. Beispielsweise werden Düfte direkt in die Nase versprüht.

Auf dem Rand des Glases sitzen Elektroden, die kleine Impulse an die Geschmacksnerven senden. So kann das Getränk süßer oder saurer schmecken.

So funktioniert der 'Vocktail'

Man startet mit einem einfachen stillen oder sprudelnden Wasser. Mit der dazugehörigen App wählt man ein Getränk aus, z.B. Pfirsichsaft. Schon lässt das Glas das Wasser in gelblichem Licht erstrahlen und versprüht den typischen Duft. Wenn die Zunge dann Kontakt mit den Elektroden aufnimmt, schmeckt das Wasser wie durch ein Wunder nach Pfirsich. Das Ganze funktioniert auch mit Cocktails und Longdrinks. Das Wasser nimmt problemlos den Geschmack von Tequila, Cognac, Gin und Co. an. Und das ganz ohne Alkohol.

Lesen Sie hier: Das sind die wohl schlimmsten Drinks, die Sie Ihren Gästen anbieten können

Drinks für Autofahrer oder Diäten

Die Anwendungsmöglichkeiten sind aus Sicht der Erfinder groß. So könnte man sich zum Beispiel in Bars erstmal mit ein paar Vocktails durch die Getränkekarte probieren, bevor man sich für den tatsächlichen Drink entscheidet. Oder Sie sind der Fahrer und wollen trotzdem nicht nur Limo schlürfen? Kein Problem, mit Vocktails haben Sie den Geschmack ohne den Alkohol. Abnehmwillige könnten Sprudelwasser den Geschmack von Coca Cola verleihen, ganz ohne die Kalorien.

Das Forscherteam sucht derzeit nach kommerziellen Partnern, um ihre Erfindung auf den Markt bringen zu können.

Lesen Sie auch: Muss ich im Restaurant eigentlich für das Leitungswasser zahlen?

ante

So richten Sie sich die perfekte Hausbar ein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backen leicht gemacht: Kennen Sie schon Dreh-dich-um-Kuchen?
Dreh-dich-um-Kuchen - klingt komisch, schmeckt aber himmlisch. Und gelingt mit dem richtigen Rezept schnell und einfach. Dieses finden Sie hier.
Backen leicht gemacht: Kennen Sie schon Dreh-dich-um-Kuchen?
Campo Verde ruft Schoko-Müsli zurück
Für das Demeter-Schoko-Müsli von Campo Verde wurde ein Rückruf gestartet. Weil statt Schokolade Haselnüsse enthalten sein könnten, sollten Allergiker von dem Verzehr …
Campo Verde ruft Schoko-Müsli zurück
Rezept für bunte Cake-Pops - dieser Kuchen am Stiel ist der Star am Kuchen-Buffet
Sie sind bunt, sie sind der süße Star am Kuchenbuffet und vor allem macht es Spaß, sie zu backen: Cake-Pops selber machen lässt Bäckerherzen höher schlagen.
Rezept für bunte Cake-Pops - dieser Kuchen am Stiel ist der Star am Kuchen-Buffet
Fertige Weinschorle für unterwegs wird zum Sommertrend
Prickelnd, fruchtig und frisch - damit schafft es die Weinschorle in diesem Sommer zum Trendgetränk. Für unterwegs gibt es sie auch als Fertigmix.
Fertige Weinschorle für unterwegs wird zum Sommertrend

Kommentare