+
Beim Nudeln kochen passieren immer wieder Fehler.

Gar nicht so einfach

Nudeln im Sieb: Diesen Fehler machen Sie jedes Mal

  • schließen

Kochen Sie auch mindestens einmal in der Woche Nudeln? Dann wird Ihnen dieser Tipp wahrscheinlich trotzdem neu sein...

Zum Nudeln kochen wurde doch schon alles gesagt, meinen Sie? Diesen Fehler machen Sie aber garantiert trotzdem jedes Mal wieder: Sie gießen die Nudeln ab und lassen Sie im Sieb stehen, bis die Soße fertig ist.

Darum sollten Sie die Nudeln nicht im Sieb lassen

Nudeln enthalten viel Stärke, die sie ins Kochwasser abgeben. Der erste Fehler ist also, das Wasser wegzuschütten. Damit lässt sich die Soße nämlich wunderbar andicken.

Aber nun zum eigentlichen Problem: Wenn Sie die Nudeln nach dem Kochen im Sieb lassen, verdampft das Wasser, das noch an ihnen haftet und sie werden trocken. Außerdem klebt die restliche Stärke die Nudeln zu einem unansehnlichen Batzen zusammen.

Jetzt halten Sie vielleicht dagegen, dass man die Nudeln doch eh mit frischem Wasser "abschreckt", um das zu vermeiden. Machen Sie das bloß nicht. Sie waschen das Salz ab und bleiben mit wässrigen, faden Nudeln zurück.

Tausende Fans: Dieser geniale Trick wird Ihr Pasta-Leben verändern

So gießen Sie die Nudeln richtig ab

Der Trick ist, die Nudeln entweder so zu kochen, dass sie direkt mit der Soße fertig werden und sie dann gleich in den Soßentopf zu geben. Oder noch besser: Sie kochen sie ein bis zwei Minuten weniger, als auf der Packung angegebenen und garen sie dann direkt in der Soße fertig. So bindet die Stärke die Soße ab und die Nudeln nehmen ihren Geschmack an. Herrlich!

Lesen Sie auch: Nudelcheck - Dieser Discounter gewinnt den Geschmackstest.

ante

Wie gut kennen Sie sich mit Pasta aus?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kochen gerne mit Knoblauch? Darum könnte Ihnen das Coronavirus dies vermiesen
Knoblauch kommt trotz des strengen Geruchs oft und gerne in der Küche zum Einsatz. Das könnten Sie sich aber in Zukunft überlegen, wenn dieses Szenario wahr wird.
Sie kochen gerne mit Knoblauch? Darum könnte Ihnen das Coronavirus dies vermiesen
Hamsterkäufe wegen Coronavirus: Das sollten Sie wirklich immer im Haus haben - Checkliste
Das Coronavirus breitet sich aus und manche Menschen reagieren bereits mit Hamsterkäufen. Aber was braucht man wirklich, wenn es zu einer Quarantäne kommen sollte?
Hamsterkäufe wegen Coronavirus: Das sollten Sie wirklich immer im Haus haben - Checkliste
Probieren Sie diese herrlich cremige Brokkolisuppe mit Parmesanknusper
Cremige Suppen machen satt und streicheln die Seele. Der zarte Brokkoli macht sich besonders gut als Suppeneinlage und wird in diesem Rezept von Parmesan begleitet.
Probieren Sie diese herrlich cremige Brokkolisuppe mit Parmesanknusper
Geheimtipp: Dank dieser Zutat wird jedes Fleisch butterzart
Ist Fleisch für Sie eine Herausforderung beim Kochen? Besonders gemein ist es, wenn das Fleisch nach dem Braten zäh ist. Mit einer Zutat erledigt sich dieses Problem.
Geheimtipp: Dank dieser Zutat wird jedes Fleisch butterzart

Kommentare