+
Orangensaft darf auf keinem Frühstückstisch fehlen - oder?

Kein Saft zum Frühstück?

So schlecht schneidet Orangensaft laut Öko-Test ab

  • schließen

Unter den Fruchtsäften ist der Orangensaft besonders beliebt. In einer Untersuchung der Zeitschrift Öko-Test schnitten nun viele Orangensäfte schlecht ab.

Fast 7,5 Liter Orangensaft haben die Deutschen pro Kopf im vergangenen Jahr getrunken, so die Statistik des Verbandes der Deutschen Fruchtsaft-Industrie. Dabei hat Öko-Test nun herausgefunden: Viele Orangensäfte schneiden schlecht ab.

Öko-Test: Wie viel Frucht steckt in Orangensaft?

Orangensaft enthält per Definition 100 Prozent Frucht. Sonst dürfte er nicht Fruchtsaft genannt werden. Allerdings sind auch viele Zusatzstoffe enthalten, wie etwa das Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, das dem Saft legal zugegeben werden darf. Zusätzliche Zuckergaben sind in Fruchtsäften hingegen tabu.

Anders verhält es sich dagegen bei Orangennektar. Dieser besteht laut Fruchtsaftverordnung nur zur Hälfte aus Orangensaft, der Rest ist Wasser - und Zucker. Orangenfruchtsaftgetränke enthalten sogar vor allem Wasser, Zucker und Aromen, während der Fruchtanteil nur noch mindestens sechs Prozent beträgt.

Ist Direktsaft besser als Saft aus Konzentrat?

Nicht unbedingt, wie Öko-Test erklärt. Fakt sei, dass immer mehr Verbraucher Direktsäfte kauften, weil sie hochwertiger erschienen. Teurer sind sie in der Regel allemal.

Öko-Test-Ergebnis: So viele Orangensäfte schnitten schlecht ab

20 Produkte wurden getestet, sechs davon schnitten mit "mangelhaft" ab, ein Saft sogar mit "ungenügend". Nur dreimal vergab die Zeitschrift das Gesamturteil "gut".

Unter den Testsiegern ist "100 % Orange, Fairtrade" von Pfanner, "100 % Direktsaft" von Alnatura und "Orangen Saft Demeter 100 % Direktsaft" von Voelkel.

Auch interessant: Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Brummschädel klein.

sca

Schauen Sie schnell in Ihren Kühlschrank: Diese Lebensmittel müssen raus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack
Ob im Kuchen oder als Kompott - Frühling bedeutet auch Rhabarberzeit. Das Gemüse wird behandelt wie Obst und muss oft noch nicht mal geschält werden. Wie man die …
Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack
Cola-Mix-Blindtest mit 29 Marken: Diese Sorte schmeckt besser als Paulaner-Spezi
Ein Blindtest unter 29 Cola-Mix-Sorten ergab: Paulaner-Spezi zählt zurecht zu den Marktführern. In der Kategorie „Geschmack“ wurde es aber sogar noch getoppt.
Cola-Mix-Blindtest mit 29 Marken: Diese Sorte schmeckt besser als Paulaner-Spezi
So sollten lose Pilze gelagert werden
Pilze sind eine beliebte Köstlichkeit. Um ihren Geschmack und ihr Aussehen zu wahren, sollten einige Regeln bei der Lagerung beachtet werden. Pilze mögen es vor allem …
So sollten lose Pilze gelagert werden
Gekochte Nudeln sind drei Tage haltbar
"Die Pasta ist noch gut, die hab ich erst vor ein paar Tagen gemacht" - viele glauben, dass ein Kühlschrank sauber ist und es Nudeln durchaus eine Woche darin aushalten. …
Gekochte Nudeln sind drei Tage haltbar

Kommentare