+
Unbedingt auf großen Eisstücken servieren: Eine fruchtige Bowle aus Pfirsichen und Himbeeren, garniert mit Thymian.

Rezepte

Pfirsich-Bowle mit Himbeeren

Um die ersten warmen Frühlingsabende im Park oder auf dem Balkon ausklingen zu lassen, ist eine Bowle der perfekte Begleiter. Gut harmonieren beispielsweise Pfirsiche und Himbeeren, die mit Pfirsichgeist und Riesling aufgegossen werden.

Kategorie: Getränk

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für vier Personen):

12 vollreife Pfirsiche,

2 Schalen Himbeeren,

2-3 Zitronen,

Zuckersirup nach Geschmack,

brauner Zucker nach Geschmack,

Mark von 1/2 Vanillestange,

30 ml Pfirsichgeist,

1,5 Flaschen Mosel Riesling feinherb,

1 Flasche trockener Riesling Sekt.

Zubereitung:

Das Eis am Vortag einfrieren. Am besten große Stücke in Tupperschalen einfrieren, da kleine Eiswürfel die Bowle verwässern.

5 Pfirsiche waschen und achteln. Mit Zitronensaft, braunem Zucker und der Hälfte des Pfirsichgeistes in einer Schale etwa 10 Minuten marinieren Die Spalten sollen anfangen, Saft abzugeben.

Die restlichen 7 Pfirsiche schälen. Entweder kurz mit heißem Wasser überbrühen oder mit dem Sparschäler schälen. Pfirsiche halbieren und entkernen. Pfirsichhälften in den Mixer geben und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. 15 ml Pfirsichgeist und Vanillemark zugeben. Pfirsiche pürieren und mit Zitronensaft und Zuckersirup abschmecken.

Eine Bowlenschale mit möglichst großen Stücken Eis füllen und zuerst das Püree, danach die Pfirsichspalten samt des Saftes vom Marinieren hinein geben. Das Ganze zuerst mit gut gekühltem Riesling auffüllen und umrühren. Dann die Himbeeren dazu geben. Die Bowle zum Schluss mit eiskaltem Sekt aufgießen. Im Weißweinglas mit zwei Würfeln Eis servieren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kerne und Pflanzenteile können krank machen
In einen Smoothie sollte möglichst viel frisches Obst und Gemüse hineinkommen. Aber Achtung: Nicht jeder Kern oder jedes Teil einer Pflanze sollte man verwenden, sonst …
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Die Speisewürze, die bisher Nudelsoßen, Suppen und Co. verfeinert hat, gibt es jetzt auch als Speiseeis. Da kann schon einmal die Frage aufkommen: Muss das sein?
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
Muss guter Wein teuer sein? Oder kann ein guter Tropfen auch wenig Geld kosten? Nicht immer zählt der Geschmack des Weines, wie eine Studie zeigt. Manchmal lassen wir …
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt

Kommentare