+
Unbedingt auf großen Eisstücken servieren: Eine fruchtige Bowle aus Pfirsichen und Himbeeren, garniert mit Thymian.

Rezepte

Pfirsich-Bowle mit Himbeeren

Um die ersten warmen Frühlingsabende im Park oder auf dem Balkon ausklingen zu lassen, ist eine Bowle der perfekte Begleiter. Gut harmonieren beispielsweise Pfirsiche und Himbeeren, die mit Pfirsichgeist und Riesling aufgegossen werden.

Kategorie: Getränk

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für vier Personen):

12 vollreife Pfirsiche,

2 Schalen Himbeeren,

2-3 Zitronen,

Zuckersirup nach Geschmack,

brauner Zucker nach Geschmack,

Mark von 1/2 Vanillestange,

30 ml Pfirsichgeist,

1,5 Flaschen Mosel Riesling feinherb,

1 Flasche trockener Riesling Sekt.

Zubereitung:

Das Eis am Vortag einfrieren. Am besten große Stücke in Tupperschalen einfrieren, da kleine Eiswürfel die Bowle verwässern.

5 Pfirsiche waschen und achteln. Mit Zitronensaft, braunem Zucker und der Hälfte des Pfirsichgeistes in einer Schale etwa 10 Minuten marinieren Die Spalten sollen anfangen, Saft abzugeben.

Die restlichen 7 Pfirsiche schälen. Entweder kurz mit heißem Wasser überbrühen oder mit dem Sparschäler schälen. Pfirsiche halbieren und entkernen. Pfirsichhälften in den Mixer geben und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. 15 ml Pfirsichgeist und Vanillemark zugeben. Pfirsiche pürieren und mit Zitronensaft und Zuckersirup abschmecken.

Eine Bowlenschale mit möglichst großen Stücken Eis füllen und zuerst das Püree, danach die Pfirsichspalten samt des Saftes vom Marinieren hinein geben. Das Ganze zuerst mit gut gekühltem Riesling auffüllen und umrühren. Dann die Himbeeren dazu geben. Die Bowle zum Schluss mit eiskaltem Sekt aufgießen. Im Weißweinglas mit zwei Würfeln Eis servieren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was Rewe hier enthüllt, jagt Ihnen sicher einen Schauer über den Rücken
Die meisten neuen Produkte im Supermarkt fallen nicht unbedingt auf, aber was REWE da pünktlich zur Grillsaison in die Kühltruhe legt, schlägt große Wellen.
Was Rewe hier enthüllt, jagt Ihnen sicher einen Schauer über den Rücken
Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen
Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem …
Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Ein Pärchen liebt Fast Food über alles und hat deshalb für seine Gäste eine ganz besondere Überraschung für die Hochzeitsfeier im Ärmel.
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten

Kommentare