+
Wer etwas zu Essen bestellt, will in der Regel wissen, was drin ist. Kunden einer Pizza-Kette wurden jedoch absichtlich an der Nase herumgeführt. (Symbolbild)

Zorn auf sozialem Netzwerk

Pizza-Kette jubelt Kunden geheime Zutat unter - Gäste sind empört

Eine neuseeländische Pizza-Kette führte ein "Veggie"-Experiment an seinen ahnungslosen Kunden durch, das nun für ordentlich Zunder sorgt. Hier lesen Sie die Geschichte.

Die neuseeländische Kette "Hell Pizza" startete Mitte Juni den Verkauf seiner Burger Pizza, die mit einem Topping aus Burger Patties ausstaffiert sein sollte. Ungefähr 3.000 Pizzen mit Burger-Topping verkaufte die Restaurant-Kette bei der Aktion. Auf Facebook klärte sie eine Woche später allerdings die ahnungslosen Kunden auf: Bei dem Topping handelte es sich tatsächlich um pflanzenbasierte, fleischlose Patties von Beyond Meat.

Pizza-Kette tauscht Fleisch-Topping gegen Veggie-Variante - und keiner merkt's

"Waren Sie einer der 3.000 Kunden, die wir mit unserer Burger Pizza völlig an der Nase herumgeführt haben?", schreibt "Hell Pizza" auf Facebook. Nach eigenen Aussagen seien die bisherigen Reaktionen extrem positiv gewesen. Kunden hätten den Unterschied gar nicht bemerkt und würden die Pizza jederzeit wieder kaufen. Einige Kommentare unter dem Post bestätigen dies: "Ich habe es probiert und es war super!", heißt es zum Beispiel.

Auf Facebook werden allerdings nun auch einige verärgerte Stimmen laut. Manche Kunden fühlen sich betrogen, weil sie nicht das bekommen haben, was die Beschreibung suggeriert hat: ein Burger-Patty aus Fleisch. So schreibt ein Nutzer: "Das ist einfach nur purer Betrug und moralisch verwerflich. Es gibt Menschen, die allergisch auf bestimmtes Gemüse reagieren und Menschen, die Fleisch essen oder eine ketogene Diät machen, die überhaupt kein Gemüse verdauen können."

Video: Tricks für die Pizza

Eine weitere Userin erklärt: "Es ist widerlich, seine Produkte so falsch zu präsentieren. Schande über euch."

Auch interessant: Pizzaboten verraten ihre skurrilsten Erlebnisse

Nach Veggie-Aktion: Pizza-Kette verteidigt sich

Der Manager der Pizza-Kette, Ben Cummings, verteidigt die Aktion allerdings und erklärt laut dem News-Portal BBC, dass sie eine "Diskussion starten" sollte: "Viele Menschen sind sofort angewidert von dem Gedanken an Fake-Fleisch, also haben wir uns entschieden, zu verheimlichen, dass der Burger fleischlos ist...weil wir uns sicher waren, dass sie diese Patties lieben würden."

Außerdem weist die Pizza-Kette die Vorwürfe von sich, die Kunden in die Irre geführt zu haben: "Wir haben über das Produkt nicht gelogen. Wir haben sie richtigerweise als Burger Patties bezeichnet und der Kunde kann darin hineinlesen, was er will." Laut dem Online-Portal Ladbible hieß es weiterhin: "Es mag ein paar wütende Fleischliebhaber geben, aber es gibt nichts, was ein Pizza-Gutschein nicht wieder hinbiegen kann."

Video: Fleischersatz - was 3D-Drucker und Labore alles versuchen

Lesen Sie auch: Dieser simple Pizzateig ist in gerade mal fünf Minuten fertig.

Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dutch-Oven-Rezept: Der "Dopf" ist der neueste Trend beim Grillen
Einen Gasgrill oder Kohlegrill kennt jeder. Bei Smokern, also Gerätschaften zum Räuchern, sieht die Sache schon anders aus. Aber was ist ein Dutch Oven?
Dutch-Oven-Rezept: Der "Dopf" ist der neueste Trend beim Grillen
Zucchini gefüllt mit Hack oder vegetarisch? So schmeckt es am besten
Zucchini gibt es derzeit im Überfluss und das ist auch gut so: Das milde Gemüse lässt sich vielseitig füllen und so ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.
Zucchini gefüllt mit Hack oder vegetarisch? So schmeckt es am besten
Saftiges Coleslaw - Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die leckere Grill-Beilage
Genauso wichtig wie das Hauptgericht ist die Beilage, die Sie dazu servieren. Wenn Sie nicht immer das Gleiche auf den Tisch stellen wollen, ist Coleslaw ideal.
Saftiges Coleslaw - Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die leckere Grill-Beilage
Muffins mal anders: Aus Fleisch und mit käsig-scharfem Topping
Die Idee ist nicht neu, das sei an dieser Stelle zugegeben: Ein süßes Gericht in ein herzhaftes umzuwandeln. Warum nicht mal mit Muffins ausprobieren?
Muffins mal anders: Aus Fleisch und mit käsig-scharfem Topping

Kommentare