+
Verpackungsfolie entfernen: Grundsätzlich können Champignons auch nur kurz gelagert werden. Foto: Daniel Karmann

Plastikverpackungen bei Champignons entfernen

Wer Champignons kauft, sollte zu Hause die Verpackungsfolie entweder entfernen oder einstechen. Dazu raten Experten der Kampagne "Deutschland - Mein Garten" - aus einem einfachen Grund.

Köln (dpa/tmn) - In der Gemüseabteilung im Supermarkt bekommt man Champignons nicht nur lose, sondern oft auch in kleinen Schalen mit einer Plastikverpackung.

Wer die Pilze zu Hause nicht direkt verwendet, sollte die Folie entweder entfernen oder zumindest einstechen. Dazu raten die Experten der Kampagne "Deutschland - Mein Garten". Dann kann das Kondenswasser verdunsten, und es wird nicht feucht in der Packung.

So lagern die Champignons am besten im Gemüsefach des Kühlschranks - allerdings sollten sie nicht direkt neben geruchsintensivem Gemüse wie Lauchzwiebeln liegen. Denn die Pilze nehmen andere Gerüche leicht an. Generell kann man Champignons nur kurz lagern, nach dem Kauf sollten sie so schnell wie möglich verzehrt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Eier kochen gehört zum Standardrepertoire. Es gibt aber gute Gründe, die weißen Nährstoffbomben nicht mehr so zuzubereiten. Wir verraten Ihnen, wie es besser geht.
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Das Grillen wird im Sommer fast andächtig zelebriert, dabei kommt es aber immer wieder zu Problemen. Klebendes Fleisch zum Beispiel. Aber die Lösung ist einfach.
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Der Schaum auf dem Bier ist wie die Kirsche auf der Torte – ohne geht es einfach nicht. Aber was ist zu tun, wenn sich auf dem Gerstensaft einfach keine weiße Krone …
So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen
Bei der Zubereitung von Gemüse, bleibt oft die Schale übrig - und landet im Müll. Das muss aber nicht sein. Aus den Gemüseresten kann man noch leckere Chips zubereiten …
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen

Kommentare