Kein Bitte, kein Danke

So rechnet ein Eisverkäufer mit seinen jüngeren Kunden ab

  • schließen

Weil seine jüngere Kundschaft nicht zu anständigen Umgangsformen fähig zu sein scheint, lässt ein Eisverkäufer mit einem Schild seinem Frust freien Lauf.

Einem Eisverkäufer aus Berlin ist der Geduldsfaden gerissen: Nachdem scheinbar seine junge Kundschaft nicht gerade durch Höflichkeit und gute Manieren glänzte, bastelte er kurzerhand ein Schild mit den Benimmregeln, das er in der Eisdiele aushängte.

"So bekommt man hier ein Eis"

In drei einfachen Schritten beschreibt der Eisverkäufer sein Anliegen:

  1. Hallo!
  2. Ich hätte gerne BITTE, oder: Ich hätte BITTE gerne
  3. Danke & Tschüss

Darunter fügt er noch hinzu: "So bekommt man hier ein Eis, Kinder"

Das Schild der Eisdiele stößt auf Instagram, wo es von Notes of Berlin gepostet wurde, auf viel Zustimmung. Userin sibylle.maria meint: "Richtig so. Höflichkeit und Umgangsformen sollten mittlerweile ein Schulfach sein. Es geht immer mehr verloren... Leider!"

Doch viele glaube auch, dass das Schild sich nicht nur an die Kinder richten sollte. So schreibt beispielweise Beetrix Koehler: "Bei manchen Erwachsenen sind die Umgangsformen aber auch verloren gegangen." Eine andere Nutzerin meint: "Wieso 'an die Kinder'? Viele Erwachsene halten Höflichkeit auch für Überflüssig."

 

Auch interessant: So teuer ist Eis in den verschiedenen deutschen Städten.

sca

So richten Sie sich die perfekte Hausbar ein

Rubriklistenbild: © Instagram / Notes of Berlin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So werden harte Semmeln wieder weich
Sie beißen sich an Ihren alten Semmeln oder hartem Brot die Zähne aus? Wegwerfen wäre aber reine Verschwendung: Mit einem einfachen Trick werden Semmeln und Brot wieder …
So werden harte Semmeln wieder weich
Gast bestellt kleines Bier - und bekommt das...
In einem Restaurant kann es hektisch zugehen, aber was diese Gäste aufgetischt bekommen haben, ist einfach unglaublich. Doch sehen Sie selbst.
Gast bestellt kleines Bier - und bekommt das...
Holunderblütensirup: Sommerliche Erfrischung für Klein und Groß
Holunderblütensirup klappt ganz fix und macht sich praktisch von selbst, wenn man das richtige Rezept kennt. Wir verraten Ihnen, wie Sie den leckeren Sirup herstellen.
Holunderblütensirup: Sommerliche Erfrischung für Klein und Groß
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.