Eierlikör schmeckt nicht nur im Glas lecker, sondern auch im Kuchen.
+
Eierlikör schmeckt nicht nur im Glas lecker, sondern auch im Kuchen.

Rezept

Eierlikörkuchen: Mit diesem Rezept wird er besonders saftig

  • Anne Tessin
    vonAnne Tessin
    schließen

Haben Sie heute ein wenig Zeit? Dann backen Sie schnell diesen saftigen Eierlikörkuchen und belohnen Sie sich selbst. Sie brauchen nur ganz wenige Zutaten.

  • Schnelle und einfache Rezepte machen das Leben viel leichter.
  • Auch beim Backen* gilt: Schnell soll es gehen und gut muss es schmecken. 
  • Dieses Rezept für einen saftigen Eierlikörkuchen kann beides.

Saftig und jeder Bissen schmeckt einfach himmlisch - so muss Kuchen sein. Dieser Eierlikörkuchen ist perfekt und dabei noch ganz einfach und mit wenigen Zutaten zu backen. Probieren Sie es schnell aus und genießen Sie ihn noch heute - allein oder mit Gästen.

Eierlikörkuchen gelingt einfach und schnell

Das Geheimnis für die Saftigkeit dieses Eierlikörkuchens liegt - klar - im Eierlikör, aber auch im verwendeten Sonnenblumenöl. Das kommt statt Butter zum Einsatz.

Auch lecker: So backen Sie einen schnellen Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rezept für Eierlikörkuchen: Diese Zutaten sind nötig

  • 5 Eier, Größe M
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Mehl

Gelingt immer: Dieser Paradiescreme-Kuchen ist in Rekordzeit fertig - und super lecker

So backen Sie Ihren eigenen saftigen Eierlikörkuchen

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker, bis nach etwa zehn Minuten eine dicke, schaumige Masse entsteht.
  3. Nun nach und nach den Eierlikör und das Öl unterrühren.
  4. Sieben Sie das Mehl und vermischen Sie es mit dem Backpulver.
  5. Rühren Sie die Mehl-Backpulvermischung nach und nach unter bis ein glatter Teig entsteht.
  6. Fetten Sie eine Gugelhupfform sorgfältig ein und füllen Sie den Teig hinein.
  7. Backen Sie den Eierlikörkuchen dann auf der mittleren Schiene etwa 50 bis 60 Minuten und machen Sie zum Schluss die Stäbchenprobe, um zu sehen, ob der Kuchen auch wirklich durch ist.
  8. Lassen Sie den Eierlikörkuchen kurz in der Form abkühlen und stürzen Sie ihn dann auf eine Kuchenplatte.

Nun können Sie Ihren saftigen Eierlikörkuchen mit Zuckerguss verzieren, den Sie ebenfalls mit etwas Eierlikör anrühren. Oder Sie stäuben einfach etwas Puderzucker darüber.

Lesen Sie auch: Schmackhafter Joghurtkuchen: Für dieses geniale Rezept brauchen Sie nur wenige Minuten.

ante

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Friss-dich-dumm“-Brot: Hiervon bekommen Sie nicht genug
„Friss-dich-dumm“-Brot: Hiervon bekommen Sie nicht genug
24 Jahre alter McDonald's-Burger aufgetaucht: Unfassbar, wie er heute aussieht
24 Jahre alter McDonald's-Burger aufgetaucht: Unfassbar, wie er heute aussieht
Köstlicher Schlankmacher: Dieses Brot ist schnell gebacken und macht richtig lange satt
Köstlicher Schlankmacher: Dieses Brot ist schnell gebacken und macht richtig lange satt
Braten Sie Fleisch ab jetzt "rückwärts" – so wird es immer saftig und zart
Braten Sie Fleisch ab jetzt "rückwärts" – so wird es immer saftig und zart

Kommentare