Torten gelingen Ihnen oft nicht so gut? Mit folgendem einfachen Rezept müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. (Symbolbild)
+
Torten gelingen Ihnen oft nicht so gut? Mit folgendem einfachen Rezept müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. (Symbolbild)

Lecker und einfach

Einfache Torte aus wenigen Zutaten backen: Dieses Rezept ist kinderleicht

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Sie lieben Torten, doch das Backen ist Ihnen meistens zu aufwendig? Das Rezept für diese einfache Torte ist der Kompromiss, auf den Sie gewartet haben.

  • Torten backt nicht jeder gerne, denn sie sind häufig sehr aufwendig.
  • Viele haben zudem Angst, dass die Torten nicht so werden, wie erhofft.
  • Das folgende Rezept hingegen ist kinderleicht und schmackhaft zugleich.

Wer im Café vor der Torten-Auswahl steht, kommt häufig ins Schwärmen. Die Süßspeisen der Profis sehen meist nicht nur toll aus, sondern schmecken auch unglaublich lecker. Und dann kommt vielen der Gedanke, ob man all das nicht auch daheim nachbacken kann*?

Das geht auf alle Fälle, doch nicht jeder hat die Motivation beziehungsweise das Händchen dafür. Torten haben es im Regelfall an sich, sehr aufwendig in der Herstellung zu sein. Das schreckt viele ab. Doch nicht verzagen: Jetzt kommt ein Torten-Rezept, das so gut wie jeder hinkriegt.

Einfache Torte backen: Diese Zutaten brauchen Sie

Um die Frage, die Sie sich gleich stellen werden, vorweg zu nehmen: Ja, die unten stehende Zutaten-Liste ist vollständig. Tatsächlich brauchen Sie für diese einfache Torte gerade mal drei Dinge. Dadurch wird sich der ein oder andere im Folgenden sogar leichter tun, als bei einem herkömmlichen Kuchen*.

Alle Zutaten für eine einfache Torte:

  • 3 Eier, Größe M
  • 120 g weiße oder dunkle Schokolade (je nach Ihren Vorlieben)
  • 120 g Doppelrahmfrischkäse

Lesen Sie auch: Eierlikör-Kuchen - Mit diesem Rezept wird er besonders saftig.

So backen Sie eine einfache Torte aus wenigen Zutaten

  1. Suchen Sie sich eine möglichst hohe Springform und schmieren Sie sie mit Butter ein. Verteilen Sie anschließend ein paar Semmelbrösel auf der Fettschicht. Alternativ können Sie auch Backpapier auslegen, damit sich die Torte später besser vom Boden löst.
  2. Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  3. Lassen Sie die Schokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen und rühren Sie der abgekühlten, flüssigen Schokolade den Frischkäse unter.
  4. Trennen Sie Eiweiß und Eigelb und vermischen Sie letzteres mit der Schokolade und dem Frischkäse.
  5. Schlagen Sie das Eiweiß zu Eischnee und heben Sie es dem Gemisch ebenfalls unter.
  6. Geben Sie die Masse in eine Springform. Das Magazin Freundin empfiehlt, etwas Wasser auf das Backblech zu geben, damit die Torte besser aufgeht.
  7. Nach 15 Minuten Backzeit reduzieren Sie die Hitze auf 160 Grad und warten eine weitere Viertelstunde.
  8. Zu guter Letzt den Ofen ausschalten und die Torte noch 15 Minuten darin stehenlassen.

Guten Appetit. (soa)

Auch interessant: Paradiescreme-Kuchen: Rezept ist in Rekordzeit fertig - und ist super lecker.

Video: Sie leben Donauwelle? Dann sollten Sie auch dieses Rezept probieren

Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Brot, das schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten.
Eier Haltbarkeit erkennen
Fisch Haltbarkeit erkennen
Fleisch Haltbarkeit erkennen
Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare