+
Butter, Käse, Bärlauch, Brot - aus diesen Zutaten lässt sich im Sommer ein leckeres Grillbrot zaubern. Den Bärlauch sollten Hobbyköche dafür im Frühling ernten und einfrieren. Foto: Aileen Kapitza

Frisch geerntet

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept:

Leipzig (dpa/tmn) - Von März bis Mai sprießt er vor allem auf feuchten Waldböden und zählt zweifelsohne zu den aromatischen Highlights im Frühling: Bärlauch. Der wilde Bruder des Knoblauchs schmeckt bis zu zwei Tage nach der Ernte am intensivsten, lässt sich aber auch mühelos einfrieren.

So kann man ihn auch außerhalb der Saison genießen und beispielsweise im Sommer auf Grillbrot mit Butter und Käse servieren.

Zutaten für ein ganzes Grillbrot:

1 Pfund Brot (zum Beispiel Bauernbrot)

12-15 Bärlauchblätter

2 EL Olivenöl

1 Prise Salz und Pfeffer

100 Gramm geriebenen Käse (zum Beispiel Edamer oder Parmesan)

75 Gramm Butter

Zubereitung: 

Den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Bärlauchblätter waschen, trocken schütteln und die Stiele entfernen. Anschließend grob zerkleinern und mit 2 EL Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer pürieren oder im Mörser zerstoßen.

Das ganze Brot mittig auf Backpapier oder Aluminiumfolie legen und vorsichtig bis zur unteren Kruste längs und quer einschneiden. Die Butter in dünne Scheiben schneiden und mit dem Bärlauchöl und dem Käse in den Brotrillen verteilen.

Das Brot im Backpapier einwickeln und 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen, anschließend öffnen und für weitere 10 Minuten rösten, bis der Käse eine leichte goldgelbe Färbung angenommen hat. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Minzgrün

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So fies lästert Lidl über den neuen Thermomix-Ableger – und wird gefeiert
Der Thermomix ist für viele der heilige Gral der Küchenhelfer. Kein Wunder, dass er auch Ziel für Spott ist. Lidl nimmt jetzt das neue Produkt aus dem Haus Vorwerk aufs …
So fies lästert Lidl über den neuen Thermomix-Ableger – und wird gefeiert
Unternehmen ruft Roquefort-Käse zurück
Bitte nicht essen! Der "Roquefort AOP Cantorel 1,4 kg" sollte wegen eines Ehec-Fundes nicht verzehrt werden.
Unternehmen ruft Roquefort-Käse zurück
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Diese sieben Tricks sollte jeder Grill-Meister kennen
Schon wenn man an den saftigen Grillgeruch nur denkt, läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen, oder? Und mit diesen Grill-Tricks wird es sogar noch besser.
Diese sieben Tricks sollte jeder Grill-Meister kennen

Kommentare