Rezept für gefüllte Kalbsbrust

-

Zutaten für gefüllte Kalbsbrust "Münchner Art" (für 6 Personen):

Für die Füllung:

300-400 g Speckbrät (vom Metzger), 2-3 gekochte und klein gewürfelte Karotten, 2-3 klein gewürfelte Essiggurken, Salz, Pfeffer

Für den Braten:

ca. 1,2 kg Kalbsbrust (vom Metzger, vorbereitet mit Tasche), Knochen, Zwiebel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 220° C vorheizen. Speckbrät, Karotten, Gurken und Gewürze vermischen. Die Kalbsbrust mit der Masse füllen, diese darin verteilen und das Fleisch gut zubinden. Die Knochen mit grob gewürfelter Zwiebel in einen Bräter geben und anbraten. Die Brust daraufsetzen. Im Ofen ca. 2,5 Stunden braten. Nach ca. 30 Minuten mit kaltem Wasser ablöschen. Danach immer wieder mit Brühe oder Bratensatz aufgießen. Die Soße durch ein Sieb gießen, abschmecken und nach Bedarf mit Mehl binden. Kalbsbrust immer mit einem sehr scharfen Messer aufschneiden.

Dazu passt: Kartoffel-Gurken-Salat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smoothie Bowls: Gefrorenes Obst sorgt für Abkühlung
Smoothies sind vor allem im Sommer eine gute Wahl. Wer die Mixgetränke gern hat, kann sie schnell selber zubereiten. Wichtig ist dabei die Beschaffenheit des Obstes.
Smoothie Bowls: Gefrorenes Obst sorgt für Abkühlung
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
"Keimende Kartoffeln unbedingt wegwerfen", wussten schon unsere Großmütter. Doch sind Kartoffeln mit Triebe wirklich giftig oder reicht es sie gut zu schälen?
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Die kleinen, bunten Schirmchen zieren Cocktails, Eisbecher oder Desserts. Doch was fast niemand weiß: Darin sind winzige Nachrichten versteckt.
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig
Süß, fruchtig und herzhaft zugleich - wer diese Mischung mag, für den ist dieser Salat aus frischen Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig genau das Richtige. Er eignet sich …
Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig

Kommentare