Kaiserschmarrn gehört zu den Gerichten, die für gute Laune sorgen.
+
Kaiserschmarrn gehört zu den Gerichten, die für gute Laune sorgen.

„Natürlich koch‘ ich“

Kaiserschmarrn sorgt für gute Laune - Fluffiger Gruß aus den Alpen

Es gibt diese Gerichte, die für bessere Laune sorgen können - Und der süße Klassiker Kaiserschmarrn gehört definitiv dazu.

Fulda - Gut, dieses Gericht ist nichts für Menschen, die gerade Diät halten möchten. Trotzdem braucht man manchmal ein Essen wie Kaiserschmarrn, um sich wieder wohl zu fühlen. Wenn man auf Bio-Produkte achtet und gute Vollmilch oder Mandelmilch statt der zu Tode behandelten H-Milch nimmt, dann steht dem Genuss gar nichts mehr im Wege.

Zu dem Gericht passt gut Apfelmus oder – wie der Österreicher gerne sagt – ein Zwetschgenröster. Das ist so etwas Ähnliches wie Pflaumenkompott, nur mit weniger Wasser zubereitet. Vielmehr schmoren hier die Pflaumen im eigenen Saft, zusammen mit Zucker, Zimt, Zitronensaft und ein paar Nelken. Statt der Rosinen können auch Mandelblättchen oder getrocknete Cranberries verwendet werden. *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare