Rezept für Meeresfrüchte-Curry

-

Zutaten (4 Personen):

4 Jakobsmuscheln halbiert100 g Calamaretti in Ringe geschnitten100 g Sepiolini200 g Herzmuscheln200 g Bouchotmuscheln50 g Okraschoten der Länge nach halbiert50 g Thaispargel1 Kopf Pak Choi Strunk entfernen1 Packung Kressemix100 g Süßkartoffel in 1 cm große Würfel geschnitten1 Schalotte in feine Würfel geschnitten0,3 l Kokosmilch0,3 l Gemüsebrühe20 g Ingwer in Scheiben geschnitten2 Stangen Zitronengras1 TL rote CurrypasteErdnussölSaft von 2 Limonenjeweils 1 EL Koriander und Thaibasilikum kleingehackt

Zubereitung:

Die Schalotten in Öl glasig dünsten und die Currypaste dazugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen, einmal aufkochen und die Kokosmilch zugeben. Erneut aufkochen, Ingwer, Zitronengras und die Süßkartoffelwürfel dazugeben. Für 15 Minuten sieden lassen, danach den Ingwer und das Zitronengras wieder entnehmen. Die Herz- und Bouchotmuscheln im Wok oder einer Pfanne in heißem Fett anbraten. Nachdem sich die Muscheln geöffnet haben (ca. 3 Minuten) die restlichen Meeresfrüchte, die Okraschoten und den Thaispargel zugeben. Mit dem Curryfond auffüllen und 2 Minuten köcheln lassen. Den Pak Choi, die Sprossen und die Kräuter zugeben. Mit dem Limonensaft, etwas Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Weinempfehlung Zu der Würze des Gerichtes passt ein kraftvoller cremiger Burgundertyp, der auch dezent im Holz ausgebaut sein kann (beispielsweise ein Weißburgunder oder Chardonnay im Barrique ausgebaut).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Tomatenkerne werden bei der Zubereitung von Tomaten meist ignoriert. Dabei lässt sich aus dem Innenleben des Gemüses unkompliziert eine leckere Soße zaubern.
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Welcher Grill ist der richtige für mich? Wie funktioniert indirektes Grillen? Was ist ein Smoker? Alles Wissenswerte rund ums Grillen finden Sie im großen …
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Schmelzende Eiscreme und klebrige Finger gehören zum Sommer? Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Eis ab jetzt viel länger und ohne Tropfen genießen.
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht

Kommentare