Die Rezepte für "Seeteufelmedaillons in der Tandoorikruste auf Pak-Choy-Birnen-Gemüse mit Joghurtschaum" und für "Gelierte Champagnersuppe"

-

Seeteufelmedaillons

Zutaten:

für 6 Personen

Zutaten:

1 kg Seeteufelfilets300 g Semmelbrösel50 g geriebener Parmesan150 g Tandooripaste (am besten Pasco)600 g Baby-Pak-Choy300 g milder Joghurt (flüssig)50 g Sauerrahm1 TL Honig2 Birnen, 1 Limette, 1 Thymianzweig, 1 Topf Basilikum1 Prise Cheyenne-Pfeffer, 1 Prise Meersalz, Salz, Pflanzenöl

Zubereitung:

Die Seeteufelfilets in kleine Medaillons schneiden. Diese, ohne sie zu würzen, in der Pfanne scharf in wenig Pflanzenöl kurz anbraten. Die Medaillons herausnehmen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Tandoorikruste vorbereiten. Dazu die Semmelbrösel, den Parmesan, die Tandooripaste, das Meersalz und den Thymian miteinander verrühren. Eine Medaillon-Seite mit der Kruste bestreichen. Anschließend die Medaillons in einem vorgeheizten Ofen auf 180 Grad 6 bis 7 Minuten garen.

Das Baby-Pak-Choy-Gemüse der Länge nach halbieren. Die Birne in Spalten schneiden. Alles in der Pfanne ebenfalls scharf anbraten. Mit etwas Salz, Cheyenne-Pfeffer und ein paar Tropfen Limettensaft abschmecken.

Für den Joghurtschaum Jogurt, Sauerrahm und Honig in einer Schüssel verrühren. Mit Hilfe eines Stabmixers mit dem restlichen Limettensaft aufschäumen. Das Gemüse und die Medaillons auf einem Teller anrichten. Den Joghurtschaum darüber verteilen und das Ganze mit Basilikumblättern garnieren.

Champagnersuppe

für 8 Personen

Zutaten:

½ l Champagner oder guter ProseccoPro 100 ml brauchen wir 1 Blatt Gelatine. In diesem Fall 5 Blatt.55 g PuderzuckerSaft von 2 Limetteneine Flasche Champagner zum Aufgießen

Zubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limettensaft, Puderzucker und einen Schuss Champagner in einem kleinen Topf erhitzen. Die ausgedrückte Gelantine dazugeben und ständig rühren. Das Ganze muss komplett flüssig werden. Dann den Rest des Champagners dazugeben und etwa 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen. Inzwischen sollte es leicht geliert sein. Vor dem Servieren in Sorbetgläsern mit einem Schneebesen kräftig umrühren. Einen Schluck kalten Champagner dazu geben. Frisches Obst oder Beeren nach Geschmack hineingeben. Fertig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung: Stiftung Warentest warnt - Kräuter von Iglo zurückgerufen
Verbraucher aufgepasst: In Iglo-Kräutern wurden giftbildende E.Coli-Bakterien festgestellt - Stiftung Warentest veröffentlicht großen Rückruf.
Achtung: Stiftung Warentest warnt - Kräuter von Iglo zurückgerufen
Kantinen-Hitliste: Das sind die beliebtesten Essen 2018
Deftiges und fettiges Essen steht in Kantinen weiterhin hoch im Kurs. Ernährungsexperten sehen das kritisch. Doch welche sind die beliebtesten Gerichte?
Kantinen-Hitliste: Das sind die beliebtesten Essen 2018
Darum sollten Sie keinen Light-Käse mehr essen
Light-Produkte sollen oftmals eine Diät unterstützen oder dazu führen, dass man "automatisch" abnimmt. Völliger Humbug, wie eine Studie zeigt.
Darum sollten Sie keinen Light-Käse mehr essen
Für Champions: Zwiebel-Champignon-Cheeseburger im BLT-Style
Beim Namen dieser Kreation werden sich viele fragen: Zwiebel und Champions kenne ich, aber was zum Geier bedeutet BLT? Wir verraten es Ihnen - und dazu ein leckeres …
Für Champions: Zwiebel-Champignon-Cheeseburger im BLT-Style

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.