Punsch gehört zu Weihnachten wie der Hase zu Ostern. Wie wäre es mit einer leckeren Abwandlung? Eierpunsch ist nicht nur was für Eierlikör-Fans.
+
Punsch gehört zu Weihnachten wie der Hase zu Ostern. Wie wäre es mit einer leckeren Abwandlung? Eierpunsch ist nicht nur was für Eierlikör-Fans.

Weihnachts-ebook „Schlemmen am Fest der Liebe“

Rezeptideen zum Fest: Mit folgendem einfachen Eierpunsch-Rezept wird Ihr Weihnachten 2020 noch schöner!

Alle Jahre wieder kommt die Frage auf: Was soll ich an Weihnachten und den Feiertagen kochen? Das „Speisen zur Weihnachtszeit“-eBook von Ippen sorgt für Inspirationen!

Festtagssuppe bis Gans, Lebkuchenmousse bis Eierpunsch – Zur Weihnachtszeit gehören nicht nur ausgiebige Geschenke-Shopping-Touren, weihnachtliches Dekorieren und Plätzchen backen. In der Adventszeit und an den Feiertagen wird vor allem eins: ausgiebig geschlemmt!

Sie schwören auf den Klassiker „Kartoffelsalat mit Würstchen“ am Weihnachtsabend? In dem Fall fällt die langwierige Suche nach einem Rezept weg. Wer allerdings noch nicht genau weiß, welche Delikatessen man rund um das Fest auftischen könnte, kann sich in der Kindle-Ausgabe des Kochbuchs „Speisen zur Weihnachtszeit“ Inspirationen holen.

Gans bis Bratapfel: Leckere & festliche Rezeptideen im Weihnachts-eBook „Speisen zur Weihnachtszeit“

Von feinen Vorspeisen wie Rote-Bete-Carpaccio mit Forelle über klassische Hauptspeisen wie leckerer Rehkeule mit Pfefferkirschen und Serviettenknödeln bis hin zum krönenden Menü-Abschluss in Form von Lebkuchenmousse mit Frischkäse und Joghurt: Mit den Rezeptideen aus dem Ippen-eBook „Speisen zur Weihnachtszeit“ wird das Fest der Liebe zum Genuss. Kostprobe gefällig? Mit dem einfachen Eierpunsch-Rezept, das mit nur drei Zutaten auskommt, wird Ihr Weihnachtsabend perfekt!

So gelingt der Eierpunsch mit nur drei Zutaten – ohne Sahne

Für leckeren Eierpunsch brauchen Sie nur drei Eier.

Nicht nur Freunde des Eierlikörs werden begeistert sein: Folgendes Rezept wärmt von innen, schmeckt herrlich weihnachtlich und ist im Handumdrehen zubereitet. Das Tolle: Die drei Zutaten, die Sie für den Punsch benötigen, haben Sie bestimmt zuhause auf Vorrat.

Zutaten für den Eierpunsch:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 Gramm weißen Kristallzucker
  • 1 Liter halbtrockenen oder trockenen Weißwein

Und so einfach und schnell bereiten Sie den Eierpunsch zu:

  • Schlagen Sie in einem Topf die Eier mit dem Zucker auf, bis eine helle, cremige Masse entsteht.
  • Geben Sie den Weißwein dazu und rühren Sie gut um.
  • Erwärmen Sie die Mischung langsam (Achtung: Bringen Sie den Eierpunsch nicht zum Kochen, da die Eier sonst stocken). Schlagen Sie währenddessen den Eierpunsch mit einem Schneebesen oder einem Pürierstab schaumig.
  • Wenn der Eierpunsch erwärmt ist, füllen Sie ihn in formschöne Gläser und streuen etwas Zimt oder Kakaopulver darauf. Dann heißt es nur noch: Füße hoch und genießen!

Weihnachtliche Rezepte: Leckerer roter Weihnachtspunsch mit Rotwein und Weihnachtsgewürzen

Aus einem feinen Glas schmeckt der Weihnachtspunsch gleich noch besser.

Sie sind doch eher für den klassischen Glühwein zu haben? Kein Problem! Mit dieser Rezeptidee aus dem Ippen-eBook kommen auch Liebhaber des Klassikers auf ihre Kosten.

Zutaten für den Glühwein:

  • 2 Liter Rotwein bzw. Fruchtsäfte
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Stange Zimt
  • 5 Nelken
  • 5 Sternanis
  • 250 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 50 g Rosinen
  • 250 ml hochprozentiger Rum

Und so gelingt der Klassiker unter den Weihnachtsgetränken:

  • Schneiden Sie die Orangen und Zitronen in Viertel.
  • Füllen Sie den Rotwein in einen großen Topf und mischen Sie die Gewürze dazu.
  • Erhitzen Sie alles, so dass sich die Aromen entfalten können. Bringen Sie den Rotwein allerdings nicht zum Kochen. Zum Schluss geben Sie noch den Zucker, die gehackten Mandeln und den Rum hinzu und genießen den Glühwein am besten heiß auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse!

Mehr weihnachtliche Rezeptideen finden Sie im eBook „Speisen zur Weihnachtszeit – Rezepte und Tipps“ von Ippen!

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.