+

12 köstliche Rezepte für Weihnachten

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt von Tag zu Tag. Aber viele sind sich unschlüssig, was an den Feiertagen auf den Tisch kommen soll. Wir stellen Ihnen köstliche und raffinierte Rezepte für das Weihnachtsmenü vor.

Durch das Haus zieht der köstliche Duft von gebratener Gans und frisch gebackenen Plätzchen, auf dem Tisch dampfen Knödel und die ganze Familie freut sich auf ein festliches Mahl: Ein richtiger Festtagsschmaus gehört an Weihnachten einfach dazu.

Wir haben für Sie zwölf raffinierte Weihnachtsrezepte zusammengestellt - unterteilt in Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Viel Spaß beim Kochen!

Vier leckere Vorspeisen

Rote-Bete-Carpaccio  mit Forelle

Tafelspitzsülze  mit Gemüsewürfeln und Meerrettich

Festtagssuppe  mit Markklößchen, Lebernocken und Kräuterpfannkuchen

Garnelenterrine

Vier festliche Hauptspeisen

Gebratene Ente

Glasierter Schweinebraten

Rehkeule mit Pfefferkirschen und Serviettenknödel

Weihnachtsgans mit Blaukraut und Knödel

Vier süße Nachspeisen

Warmes Pralinensoufflé mit Vanillesahne

Bratäpfel mit Schokofüllung

Heißer Schokoladenauflauf

Topfenknödel mit karamellisierten Äpfeln

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Das Rinderfilet gehört zu den besten Stücken vom Rind. Viele erkennen es jedoch nicht, wenn es vor ihnen liegt. Abhilfe schaffen diese Tricks.
Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Apfel-Holunder-Punsch
Wenn der Wind uns ordentlich um die Nase weht und wir mit kalten Händen und roten Wangen nach Hause kommen, dann brauchen wir ganz schnell etwas, das wärmt. Ein …
Apfel-Holunder-Punsch
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Für den typischen Duft von Zimt ist der Stoff Cumarin verantwortlich. Doch die pflanzliche Substanz ist in hohen Dosen gesundheitsschädlich. Kleinkinder sollten deswegen …
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben
Bei den allermeisten gehört ein ausgewogenes Frühstück zum guten Start in den Tag dazu. Doch was dabei auf den Tisch kommt, ist recht unterschiedlich.
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben

Kommentare