+
Der Hof Fleckenbühl nimmt das Käseprodukt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. April 2015 und der Chargennummer 060915 vom Markt.

Hof Fleckenbühl

Rohmilchkäse wegen Listerien zurückgerufen

Nachdem beim Bio-Rohmilchkäse von Hof Fleckenbühl gesundheitsgefährdende Keime festgestellt wurden, ruft der Hersteller die betroffene Charge zurück. Vor allem für Schwangere und Kleinkinder ist der Verzehr bedenklich.

Cölbe - Nach dem Fund von Listerien ruft der Hof Fleckenbühl seinen "Fleckenbühler Möhrenweichkäse" zurück. Betroffen sei das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. April 2015 und der Chargennummer 060915, teilte der Hersteller mit. Die Keime (Listeria monocytogenes) seien in einer amtlichen Probe nachgewiesen worden.

Der Bio-Rohmilchkäse wurde demnach vom Markt genommen. Gekaufte Ware solle nicht mehr verwendet und zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde erstattet. Erhältlich war der Käse in Hessen und Bayern, wie es auf dem Internetportal " lebensmittelwarnung.de" der Länder und des Bundesamts für Verbraucherschutz hieß.

Listerien können eine sogenannte Listeriose auslösen. Diese geht der Mitteilung zufolge meist mit grippeähnlichen Symptomen oder Magen-Darm-Beschwerden einher, könne in Einzelfällen aber auch lebensbedrohlich sein. Besonders gefährdet seien Schwangere, kleine Kinder oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Lebensmittelwarnung.de

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsgeschenk für Schleckermäulchen: Der Toffifee-Likör
Sie brauchen noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk, das von Herzen kommt? Dann wagen Sie sich an den Toffifee-Likör: Einfach gemacht und mega lecker! 
Weihnachtsgeschenk für Schleckermäulchen: Der Toffifee-Likör
Sternekoch Rosin rastet im TV aus: "Wollt ihr mich verarschen?"
Frank Rosin ist mit dem kulinarischen Angebot in "Lene's essBar" nicht sehr glücklich - und das gibt er bei "Rosins Restaurant" auch lautstark zu erkennen.
Sternekoch Rosin rastet im TV aus: "Wollt ihr mich verarschen?"
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
"Keimende Kartoffeln unbedingt wegwerfen", wussten schon unsere Großmütter. Doch sind ausgetriebene Kartoffeln wirklich giftig oder reicht es, sie zu schälen?
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
Wie gut sind abgepacktes Obst und Gemüse?
Es ist praktisch und spart eine Menge Zeit: geschnittenes Obst und Gemüse aus dem Kühlregal. Doch in den Verpackungen können neben Vitaminen auch Krankheitserreger …
Wie gut sind abgepacktes Obst und Gemüse?

Kommentare