Rossmann ruft wegen einer Verunreinigung die Teesorte "Kings Crown Kräutertee Pfefferminze" zurück. Foto: dpa

Tropanalkaloide

Rossmann ruft Pfefferminztee zurück

Der Rossmann-Tee "Kings Crown Kräutertee Pfefferminze" wies erhöhte Tropanalkaloid-Werte auf. Das Unternehmen hat das Produkt aus dem Verkauf genommen.

Burgwedel (dpa) - Die Drogeriekette Rossmann ruft wegen einer Verunreinigung einen Tee zurück. Betroffen sei die Sorte "Kings Crown Kräutertee Pfefferminze", teilte das Unternehmen am Donnerstag in Burgwedel bei Hannover mit.

Der Tee enthalte eine erhöhte Dosis an Tropanalkaloiden. Dabei handelt es sich um natürliche Inhaltsstoffe bestimmter Pflanzen wie etwa Stechapfel und Tollkirsche. Bei der Ernte können Verunreinigungen damit auftreten.

Tropanalkaloide können Benommenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Änderung der Herzfrequenz hervorrufen, hieß es.

Pressemitteilung Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heikel: Diese Fehler nimmt Ihnen jeder Barkeeper übel
Es gibt Dinge, die sollte man einfach nicht tun, besonders nicht, wenn man eine gute Zeit in einer Bar verbringen will. Hier erfahren Sie, welche...
Heikel: Diese Fehler nimmt Ihnen jeder Barkeeper übel
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren
Alle Lebensmittel verderben nach einer gewissen Zeit. Doch bei Trüffeln geht es besonders schnell. Deswegen ist es besser, sie in Küchenpapier zu lagern.
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren
Zahlencode verrät, welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Jeder ist wild auf die Figuren in Überraschungseiern. Als Kind hat man immer die Schokoladeneier geschüttelt, um an den begehrten Inhalt zu kommen. Doch das soll auch …
Zahlencode verrät, welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Neue Vorgaben für Pommes, Chips und Kekse
Ob Pommes frites, Chips oder Kekse - viele Esswaren schmecken am besten, wenn sie schön knusprig sind. Doch beim Rösten, Backen und Braten ensteht auch der …
Neue Vorgaben für Pommes, Chips und Kekse

Kommentare