+
Rote-Beete-Eis bei "Oak & Ice". Foto: Britta Pedersen/dpa

Eisspezialität

Rote Beete zum Schlecken

Die Sonne scheint und die Schlangen vor den Eisdielen werden immer länger. In diesem Jahr liegt Gemüse im Trend.

Berlin (dpa) - Meteorologisch ist Sommer - also Eis-Zeit. Milch oder Frucht? In so mancher Eisdiele kommt inzwischen noch eine Alternative dazu: Gemüse.

Bei " Oak& Ice" in Berlin etwa bekommen Schleckermäuler Eis mit Roter Beete und die " Kontor Eismanufaktur" ein paar Straßen weiter verkauft Gurke-Minze-Joghurt.

Die Macher der Messe Gelatissimo, die 2018 in Stuttgart stattfindet, erwarten noch mehr Gemüse an der Eistheke: "Außergewöhnliche Kombinationen wie Obst mit Spinat, Karotten, Zucchini, Minzblättern, Kräutern und Gewürzen gibt es jetzt auch in der Waffel", heißt es in einem Ausblick. "Leichtigkeit und Gesundheit gehen vor diesem Hintergrund eine Verbindung ein."

Oak & Ice

Kontor Eismanufaktur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foodbloggerin: Diese Neueröffnungen solltet ihr kennen und testen
Was hat München kulinarisch zu bieten? Ganz viel neues und spannendes schwärmt Foodbloggerin Bianca Murthy. Dabei gibt es ein paar Locations, die Ihr euch unbedingt …
Foodbloggerin: Diese Neueröffnungen solltet ihr kennen und testen
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Dass Schokolade viele Kalorien hat, ist bekannt. Doch wie viele Kalorien stecken wirklich in Schokoriegeln und anderen süßen Snacks? Das Ergebnis überrascht.
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Küchengeräte nach Verarbeitung von rohem Geflügel reinigen
Noch vor den Salmonellen können Campylobacter-Bakterien Darminfektionen verursachen. Deshalb sollte bei der Zubereitung von Frischgeflügel auf eine ausreichende Hygiene …
Küchengeräte nach Verarbeitung von rohem Geflügel reinigen
Dieser Trick ist eklig, aber er funktioniert!
Es geht doch nichts über ein kühles Bier. Mit diesen Bier-Tricks genießen Sie das Lieblingsgetränk der Bayern gleich noch mehr.
Dieser Trick ist eklig, aber er funktioniert!

Kommentare