+
Etwas Besonderes unter den roten Zwiebeln ist die "Höri Bülle" vom Bodensee. Auch sie passt wegen ihres milden Geschmacks gut zu Marinaden und Joghurtsoßen.

Küchentipps

Rote Zwiebeln im Kühlschrank aufbewahren

Rote Zwiebeln geben Gerichten nicht nur einen farblichen Akzent, sondern auch eine feine Würze. Um das besondere Aroma lange zu erhalten, sollten sie trocken und kühl aufbewahrt werden.

Bonn - Dunkle und trockene Orte eignen sich zum Lagern von Zwiebeln am besten. Rote Zwiebeln und Frühlingszwiebeln werden aber am besten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt und sollten innerhalb einer Woche verbraucht werden.

Rote Zwiebeln schmecken leicht süßlich und machen sich gut in Salat, Marinaden und als Gewürz für Joghurt und Quark. Die Frühlingszwiebel kann wie Schnittlauch zum Würzen eingesetzt werden, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Ihr feines Aroma gibt aber auch Salaten und Wokgemüse ein besonderes Aroma.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen dieser Bestellung rastet ein Koch aus
Eine Beilagenänderung im Restaurant ist oft kein Problem - doch in diesem Fall hatte ein australischer Koch endgültig die Schnauze voll von Sonderwünschen.
Wegen dieser Bestellung rastet ein Koch aus
Neuer Trend: Diese zehn Bowl-Restaurants müsst Ihr probiert haben
Wenn schon Bowl, dann richtig! Foodbloggerin Bianca testet verschiedene Restaurants, die das neue Trend-Gericht „Bowl“ anbieten. Hier präsentiert sie ihre zehn Favoriten.
Neuer Trend: Diese zehn Bowl-Restaurants müsst Ihr probiert haben
Rohmilch immer abkochen
Rohmilch unterscheidet sich von Trinkmilch. Sie ist nicht pasteurisiert und damit unbearbeitet. Rohmilch wird zwar eine gesunde Wirkung nachgesagt, doch sie kann auch …
Rohmilch immer abkochen
Wegen Mineralöl: Dieses McDonald's-Produkt sollten Sie meiden
Mit "Ungenügend" wurde ein McDonald's-Produkt von ÖKO-Test bewertet. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend seien.
Wegen Mineralöl: Dieses McDonald's-Produkt sollten Sie meiden

Kommentare