+
Etwas Besonderes unter den roten Zwiebeln ist die "Höri Bülle" vom Bodensee. Auch sie passt wegen ihres milden Geschmacks gut zu Marinaden und Joghurtsoßen.

Küchentipps

Rote Zwiebeln im Kühlschrank aufbewahren

Rote Zwiebeln geben Gerichten nicht nur einen farblichen Akzent, sondern auch eine feine Würze. Um das besondere Aroma lange zu erhalten, sollten sie trocken und kühl aufbewahrt werden.

Bonn - Dunkle und trockene Orte eignen sich zum Lagern von Zwiebeln am besten. Rote Zwiebeln und Frühlingszwiebeln werden aber am besten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt und sollten innerhalb einer Woche verbraucht werden.

Rote Zwiebeln schmecken leicht süßlich und machen sich gut in Salat, Marinaden und als Gewürz für Joghurt und Quark. Die Frühlingszwiebel kann wie Schnittlauch zum Würzen eingesetzt werden, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Ihr feines Aroma gibt aber auch Salaten und Wokgemüse ein besonderes Aroma.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York
Hippe Zutaten, viel Milchschaum und ein paar bunte Streusel: Fertig ist das neuste Szenegetränk aus New York - der Einhorn-Latte.
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York
Was Clementinen und Mandarinen unterscheidet
Klein, rund und orangefarben: Äußerlich sind Mandarinen und Clementinen fast nicht zu unterscheiden. Doch beim Essen offenbart sich die jeweilige Frucht.
Was Clementinen und Mandarinen unterscheidet
Jackfrucht ist der neue Fleischersatz
Der Fleischverzehr ist zurückgegangen. Das liegt auch an der reichen Auswahl an alternativen Produkten. Als ein solches gilt die Jackfrucht.
Jackfrucht ist der neue Fleischersatz
Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft
Bio-Produkte sind nicht so gefragt wie man annimmt. Eine Umfrage zeigt, dass viele Verbraucher diese Lebensmittel nicht einkaufen.
Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft

Kommentare