Splittergefahr - im "Feine Welt Apfelkomposition-Milchdessert" können sich kleine Glaspartikel befinden. Das Produkt sollte bei Rewe zurückgegeben werden.

Rückruf

Glasscherben in Apfel-Dessert bei Rewe

Achtung Glassplitter: Wer vor kurzem das "Feine Welt Apfelkomposition-Milchdessert" bei Rewe gekauft hat, sollte das Produkt schnell zurückbringen. Betroffen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3. Juni.

Saarbrücken - Weil sich in seinen bei Rewe verkauften Desserts Glassplitter befinden können, hat ein Saarbrücker Hersteller das Produkt zurückgerufen. Verbraucher sollten das Produkt in den Handel zurückbringen.

Bei dem Rückruf handele es sich um das bei der Supermarktkette vertriebene "Feine Welt Apfelkomposition-Milchdessert", berichtete das von Bund und Ländern betriebene Internet-Portal lebensmittelwarnung.de.

Betroffen seien ausschließlich Desserts mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3. Juni und dem EAN-Code 4388844164390. Die Waren seien in den Geschäften aus dem Verkauf genommen worden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Pfeffer ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die meisten verwenden allerdings nur den bekannten schwarzen oder grünen Pfeffer. Dabei gibt es unzählige …
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Mais-Suppe mit Popcorn
Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: "Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch." Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut …
Mais-Suppe mit Popcorn
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, dass nach den Craft-Bieren und dem wieder entflammten Gin-Kult auch dieser urdeutsche Schnaps ein Comeback feiert.
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten
Babykarotten sind klein, lecker und der perfekte Snack für zwischendurch. Aber wo kommen die Minikarotten eigentlich her? Die Wahrheit ist unglaublich.
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten

Kommentare