Könecke rät vom Verzehr von "Könecke Deutsches Corned Beef" und "Redlefsen Deutsches Corned Beef" ab. Foto: dpa

Rückruf von verunreinigten Corned-Beef-Packungen

Bremen (dpa) - "Könecke Deutsches Corned Beef" und "Redlefsen Deutsches Corned Beef" werden zurückgerufen. Grund sind laut der Firma Könecke mikrobiologische Verunreinigungen. Kunden sollten die Produkte nicht essen.

Wegen mikrobiologischer Verunreinigungen ruft die Firma Könecke Corned-Beef-Packungen zurück. Betroffen seien die Produkte "Könecke Deutsches Corned Beef" und "Redlefsen Deutsches Corned Beef", teilte das Unternehmen am Freitag (17. Oktober) in Bremen mit. Bei beiden Produkten handele es sich um Selbstbedienungs-Packungen mit in Scheiben geschnittenem Corned Beef. Sie wurden bei Dohle, Penny, Aldi Nord und Kaufland verkauft. Sie wurden inzwischen aus dem Verkauf genommen. Kunden sollten die Produkte nicht essen. Die Geschäfte nehmen die Produkte auch ohne Kassenbeleg gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurück.

Service:

- Betroffen sind Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten Dohle 10.11.2014, Penny 08.11.2014, Aldi Nord 09.11.2014, Kaufland unter der Marke Redlefsen 06.11.2014, 07.11.2014, 08.11.2014, 09.11.2014 und unter der Marke Könecke 10.11.2014.

- Die Kostenlose Verbraucher-Hotline ist unter 0800 00 05 78 5 zu erreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umsonst essen: Die legendäre McDonald's-VIP-Karte gibt es wirklich
Man hat oft von ihr gehört, aber noch nie eine gesehen: Die VIP-Karte von McDonald's, mit der man kostenlos Burger und Co. essen kann, ist keine urbane Legende.
Umsonst essen: Die legendäre McDonald's-VIP-Karte gibt es wirklich
Kellner ärgert sich über Trinkgeld - und dann kommt dieser Brief
Eine Episode der ganz besonderen Art hat ein Kellner erlebt und er wird sie nicht so schnell vergessen. Vier Teenager wissen nicht, was sie tun...
Kellner ärgert sich über Trinkgeld - und dann kommt dieser Brief
Diese Speisekarte macht ein Lokal zur echten Lachnummer
Was ist denn da los? Ein Lokal rät seinen Gästen eindringlich von einem ganz bestimmten Gericht ab - und wird zur Lachnummer auf Facebook. 
Diese Speisekarte macht ein Lokal zur echten Lachnummer
Tea Time? Welche Drinks 2018 angesagt sein könnten
Gin und Craft Beer sind nach Meinung von Experten auch 2018 noch angesagt. Schwer im Kommen sollen aber verschiedenste Tee-Variationen sein.
Tea Time? Welche Drinks 2018 angesagt sein könnten

Kommentare