+
Rührei kann mit ungewöhnlichen Zutaten aufgepeppt werden.

Tipp

Diese Zutat haben Sie wohl noch nie im Rührei verwendet - aber sie ist genial!

  • schließen

Rührei ist ein Klassiker und in seiner Urform schon ziemlich lecker. Aber wenn es mal langweilig wird, hilft Ihnen dieser Trick ganz schnell und einfach weiter.

Wie bereiten Sie Ihr Rührei am liebsten zu? Schlagen Sie ein paar Eier mit Salz und Pfeffer auf und geben vielleicht noch etwas Milch oder Sahne dazu? Das ist lecker, keine Frage, aber auch ein wenig langweilig...

Mit dieser Zutat für Rührei bringen Sie ungewöhnliche Würze ins Spiel

Wer etwas mehr Abwechslung will, greift meist zu Gemüse, Speck, Käse oder Kräutern. Es gibt aber auch eine Variante, die nicht nur köstlich, sondern auch noch ziemlich praktisch ist:

Wenn bei Ihrem nächsten Fernsehabend Krümel in der Chipstüte übrigbleiben, dann schmeißen Sie diese nicht einfach weg. Mischen Sie die Reste lieber unters Rührei, egal, welche Geschmacksrichtung die Kartoffelchips haben. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Eimasse entsprechend weniger salzen, wenn die Kartoffelchips selbst sehr würzig waren.

Übrigens profitiert nicht nur Rührei von dem Kartoffelchips-Extra. Auch Spiegelei und Omelett bekommen mit einer Unterlage bzw. Einlage aus Chips einen überraschenden Dreh.

Resteverwertung war noch nie so lecker! Es geht aber natürlich auch mit frischen Kartoffelchips...

Lesen Sie auch: Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen es alle falsch

ante

Igitt, Schimmel! Diese Lebensmittel können Sie trotzdem noch essen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für richtig gute Hühnersuppe müssen Sie drei Kleinigkeiten anders machen
Hühnersuppe ist nicht einfach nur Suppe. Sie ist Kindheitserinnerung, Retter in der Not und Erkältungsheilmittel Nummer eins. So wird sie richtig gut.
Für richtig gute Hühnersuppe müssen Sie drei Kleinigkeiten anders machen
Saftiger Schokoladenkuchen: Mit dieser irren Zutat klappt es sofort
Unter den verschiedenen Backwaren ist Schokoladenkuchen ein Favorit. Schokoladig muss er sein und extrasaftig. Dabei hilft eine ganz besondere Zutat.
Saftiger Schokoladenkuchen: Mit dieser irren Zutat klappt es sofort
Nudelwasser ins Spülbecken kippen? Darum sollten Sie das besser nicht tun
Wenn Sie Nudeln kochen, vergessen Sie eines nicht mehr: Schütten Sie das Nudelwasser nie einfach in den Abfluss. Wir verraten Ihnen, wieso.
Nudelwasser ins Spülbecken kippen? Darum sollten Sie das besser nicht tun
Bäckerin will Herzkekse backen: Sie scheitert  - und sorgt für jede Menge Lacher
Während man beim Kochen noch Nachbessern kann, muss beim Backen gleich alles passen. Deshalb können selbst ausgemachten Profis peinliche Fehler passieren.
Bäckerin will Herzkekse backen: Sie scheitert  - und sorgt für jede Menge Lacher

Kommentare