+
Butter eignet sich nur für sanftes Garen. Zum Anbraten von Fleisch wird besser Butterschmalz oder Bratöl verwendet. Foto: David Ebener

Sanftes Garen mit Butter

Bonn (dpa/tmn) - Nicht jedes Fett ist gleich gut geeignet für unterschiedliche Speisen. Manche Öle etwa vertragen keine Hitze. Und wer Fleisch scharf anbraten möchte, tut besser keine Butter in die Pfanne.

Die Hauswirtschaftsmeisterin Heike Hauenschild vom DHB-Netzwerk Haushalt empfiehlt Butter für sanftes Garen. Rühreier, Schollenfilets oder Kaiserschmarren sind Beispiele dafür. Butterschmalz könne höher erhitzt werden und sei daher für Steaks oder Filets besser geeignet.

Hitzebeständige Margarine oder Öl bietet sich an, wenn es darum geht, Fleisch für Gulasch oder Rouladen anzubraten. Zum Bestreichen von Grillfleisch ist ebenfalls Öl am besten geeignet. Schmalz empfiehlt Hauenschild wegen seines Eigengeschmacks am ehesten für Bratkartoffeln oder Schmalzgebackenes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trick für die Grillparty: So lässig haben Sie noch nie ein Bier geöffnet
Janna Schleicher wird gefeiert und ausnahmsweise mal nicht wegen ihrer Schönheit oder wegen einer dreisten Aktion, sondern aus dem einzig wahren Grund: Bier.
Trick für die Grillparty: So lässig haben Sie noch nie ein Bier geöffnet
Schwarzes Eis als Food-Trend 2018: Pille kann Wirkung verlieren
Wenn es um den Sommer 2018 geht, dann sehen viele Hipster schwarz. Zumindest wenn es um Eis geht: Bei Instagram häufen sich Fotos unter dem Hashtag #blackicecream.
Schwarzes Eis als Food-Trend 2018: Pille kann Wirkung verlieren
So behält Spargel seine Farbe beim Kochen
Jetzt beginnt die Spargelzeit. Ob klassisch, mit Sauce Hollandaise oder im Salat, das heimische Königsgemüse ist sehr vielseitig. Ein paar Tipps, wie das Edelgemüse …
So behält Spargel seine Farbe beim Kochen
So einfach schmecken Ihre Burger vom Grill wie aus dem Restaurant
Sie essen gerne Burger, kriegen diese zu Hause aber nie richtig gegrillt? Mit diesen Tipps grillen Sie Burger ab jetzt so lecker wie aus dem Restaurant.
So einfach schmecken Ihre Burger vom Grill wie aus dem Restaurant

Kommentare