Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Schnell gemacht und gewickelt: Das fertige Omelett wird mit Schinken sowie Parmesan bestreut und aufgerollt. Dazu passt ein gemischter Blattsalat. Foto: Manuela Rüther

Schinkenwraps mit Frühlingssalat

Auch wenn es im Kühlschrank recht leer aussieht: Eier hat fast jeder im Haus. Daraus lässt sich schnell ein Omelett braten. Entweder gemischt mit Gemüse oder wie hier mit Schinken und Parmesan. Die Eierspeise macht sich als Frühstück ebenso gut wie als Abendessen.

Kategorie: Hauptspeise

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

4 Eier,

6 EL Milch,

Salz,

etwas Muskat,

1 Schalotte,

50 g Parmesankäse,

1-2 Scheiben gekochter Schinken,

100 g gemischte Blattsalate,

frisch gemahlener Pfeffer,

1 EL Weißweinessig,

2 EL Olivenöl,

1 TL Zucker,

Olivenöl zum Braten

Zubereitung:

Die Eier mit der Milch verquirlen. Mit Salz und Muskat würzen. Schalotte schälen und fein würfeln. Parmesan dünn hobeln, den Schinken würfeln. Die Blattsalate waschen und trocken schütteln. Blattsalate mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weinessig, Olivenöl und Zucker marinieren.

1 Esslöffel Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Die Hälfte der Ei-Mischung darauf geben und ein dünnes Omelett ausbacken. Schinken und Parmesan darauf verteilen und das Omelett einrollen. Die andere Hälfte der Eimasse ebenso zubereiten. Die Wraps anschließend in 4 Portionen schneiden und zusammen mit dem Salat servieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Olivenöl im Test: Guter Geschmack ist teuer
Für kaum ein Lebensmittel gibt es so strenge Regeln wie für Olivenöl. Und bei kaum einem Produkt kann wohl so viel schiefgehen - das zeigt ein aktueller Test der …
Olivenöl im Test: Guter Geschmack ist teuer
Mann will Kekse kaufen - und löst Polizeieinsatz aus
Ein Kunde will in Augsburg nur ein paar süße Knabbereien kaufen. Doch der Einkauf läuft völlig aus dem Ruder.
Mann will Kekse kaufen - und löst Polizeieinsatz aus
Ceasar Salad mit Grünkohl und Misodressing
Für viele altbekannte Rezepte lässt sich im Handumdrehen eine vegane Variante zaubern - so auch für den Ceasar Salad. Kochbuch-Autorin Jenna Zoe erklärt, wie es geht.
Ceasar Salad mit Grünkohl und Misodressing
Was ist confieren?
Hobbyköche müssen ständig dazulernen. Denn ein Rezept gelingt nur, wenn sie die Fachbegriffe kennen. Hier gibt es eine kleine Nachhilfe. Diesmal geht es um eine …
Was ist confieren?

Kommentare