Mit Gnocchi lassen sich superschnelle und leckere Rezepte zaubern.
+
Mit Gnocchi lassen sich superschnelle und leckere Rezepte zaubern.

Lecker und simpel

Schnelle Rezepte aus drei Zutaten: perfekt fürs Mittagessen im Home-Office

  • Juliane Gutmann
    VonJuliane Gutmann
    schließen

Sie arbeiten im Home-Office und brauchen ein schnelles, aber leckeres Mittagessen? Schnelle Rezepte mit nur drei Zutaten sind jetzt genau das Richtige!

Arbeiten im Home-Office* bringt so manche Vorteile mit sich. Allerdings auch den Nachteil, dass man sich mittags nicht in der Kantine oder beim Imbiss schnell etwas zu essen holen kann. Selbst kochen ist angesagt, aber viel Zeit hat man mittags ja nicht. Schnelle und einfache Rezeptideen sind die Lösung! Es gibt unzählige leckere Speisen, die mit wenigen Zutaten auskommen und auch nicht viel Arbeit machen. Versuchen Sie es mal mit folgenden Rezeptideen!

Lecker und einfach kochen: Folgende Rezepte enthalten nur drei Zutaten

Schinken-Käse-Rollen und ein Pilz-Gnocchi-Blech sind im Handumdrehen fertig, schmecken köstlich und lassen viel Zeit für andere Aktivitäten.

Auch lecker: Diese Semmeln stehen blitzschnell auf dem Tisch: der Teig ist in zehn Minuten fertig – ohne Gehen.

Last-Minute-Rezept aus nur drei Zutaten: Gebackene Schinken-Käse-Röllchen

Sie brauchen:

  • 400 g Pizzateig
  • 450 g gekochter Schinken in dünnen Scheiben
  • 150 g Bergkäse (gerieben)

Und so gelingen die Käse-Schinken-Rollen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vor.
  2. Rollen Sie den Pizzateig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck aus, aber nicht zu dünn.
  3. Verteilen Sie die Schinkenscheiben gleichmäßig auf dem Teig und lassen Sie einen halben Zentimeter Platz bis zum Rand.
  4. Danach verteilen Sie den geriebenen Bergkäse darauf und rollen den Teig zu einer Rolle.
  5. Stecken Sie die Naht zusammen, z. B. mit einem Zahnstocher, und legen Sie die Rolle mit der Nahtseite nach unten auf ein gefettetes Backblech.
  6. Nach rund 50 Minuten im Ofen sollte die Kruste eine goldbraune Farbe angenommen haben – dann ist es an der Zeit, die Schinken-Käse-Rolle aus dem Ofen zu holen und noch kurz ruhen zu lassen.
  7. Im Anschluss schneiden Sie sie in gleichdicke Scheiben. Lecker dazu: Senf- oder Meerrettichsauce.

Auch interessant: Diese drei Sandwich-Rezepte schmecken viel besser als Ihre Standard-Stulle – jetzt probieren!

Schnelles Gnocchi-Pilz-Blech: drei Zutaten für ein köstliches Mittagessen

Die Zutaten:

  • 500 g Pilz-Mix (z. B. Champignons und Austernpilze)
  • 2 Schalotten
  • 500 g Gnocchi aus dem Kühlregal

Und so geht‘s:

  • Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.
  • Schneiden Sie die Pilze in Scheiben, hacken Sie die mittelgroßen Schalotten und geben Sie Pilze und Schalotten auf ein Backblech.
  • Fügen Sie die Kartoffelgnocchi hinzu und beträufeln Sie alles mit drei Esslöffel Olivenöl.
  • Danach würzen Sie die Mischung mit einem halben Teelöffel Salz und etwas weniger Pfeffer.
  • Mischen Sie alles gut durch, breiten Sie alles gleichmäßig auf dem Blech aus und lassen Sie es 20 Minuten im Ofen braten (dabei mehrmals umrühren).
  • Danach heißt es nur noch: Gnocchi-Pilz-Blech aus dem Ofen holen, mit Thymianblättern garnieren (falls Sie welche im Haus haben) und genießen!

(jg) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Weiterlesen: Schnelle Rezepte fürs Home-Office: Lecker und einfach Mittagessen zuhause kochen.

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand – dabei sind sie wirklich praktisch

Zitronen entsaften: Wenn Sie die Zitrone vor dem Auspressen 20 Sekunden erwärmen, gibt sie mehr Saft. Funktioniert auch mit Limetten und Orangen.
Zwiebeln schneiden: Schneiden Sie die Enden der Zwiebel ab und legen Sie sie dann 30 Sekunden bei voller Wattzahl in die Mikrowelle. Anschließend zwei Minuten warten und schneiden. Tränen adé!
Blitzschnelles Rührei: Schlagen Sie das Ei in eine Tasse auf, verquirlen Sie es gründlich mit einem Schuss Milch und geben Sie es dann etwa eine bis anderthalb Minuten bei voller Wattzahl in die Mikrowelle.
Sekundenschneller Milchschaum: Geben Sie Milch in ein verschließbares und mikrowellensicheres Gefäß. Schütteln Sie die Milch 30 Sekunden bis sich Schaum bildet und geben Sie dann 30 Sekunden in die Mikrowelle. Der Schaum wird fest und Sie können Ihn abschöpfen.
Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand – dabei sind sie wirklich praktisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare