1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Genug gegrübelt! Koch dir heute dieses schnelle Paprika-Sahne-Hähnchen und fertig

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Blick von der Seite: Eine Portion des Gerichtes Paprika-Sahne-Hähnchen ist mit Nudeln auf einem Teller angerichtet.
Ein perfektes Rezept, wenn es mal wieder schnell gehen muss: Paprika-Sahne-Hähnchen. © Einfach Tasty

Ein schnelles Ofengericht für die ganze Familie (oder nur für dich)

Heute liefern wir dir das ideale Mittag- oder Abendessen! Du brauchst wenige Zutaten und noch viel weniger Zubereitungszeit, denn die Hauptarbeit übernimmt dein Backofen.
Mein Tipp, um noch mehr Zeit zu sparen: bereite die Sauce einfach schon am Vorabend zu, schichte alles in eine Auflaufform und dann ab in den Kühlschrank bis die große Stunde am nächsten Tag geschlagen hat. Die Backzeit verlängert sich so vielleicht um ein paar Minuten, aber dafür musst du keinen Saucentopf mehr abspülen. Work smart, not hard!

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

Die Zubereitung ist ganz einfach:

  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Für die Sauce: Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Gewürze zugeben und kurz mitbraten. Mit Schlagsahne ablöschen. Schmand unterrühren und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen.
  3. Hähnchenbrustfilets zusammen mit Paprika in eine Auflaufform geben. Sauce gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Etwa 30 Minuten backen, bis das Fleisch gar ist.
  5. Dazu passen Nudeln oder Reis.
  6. Guten Appo!
Blick von oben: Eine Portion des Gerichtes Paprika-Sahne-Hähnchen ist mit Nudeln auf einem Teller angerichtet.
Da werden Kindheitserinnerungen wach! Das Rezept für dieses einfache Paprika-Sahne-Hähnchen gibt es bei Einfach Tasty. © Einfach Tasty

Leckere Gerichte für die ganze Familie gibt‘s bei uns genug! Aber bitte mit Käse: Nudel-Schinken-Gratin, Gnocchi-Hack-Pfanne mit Büffelmozzarella oder ein zauberhaftes Z-Rezept zteht in den Ztartlöchern: Zucchini-Hackbällchen-Pfanne.
Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Auch interessant

Kommentare