1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Schokolade bei Ökotest: Beliebte Marke fällt krachend durch

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Sie lieben Schokolade? Dann ist dieser Test sehr enttäuschend.
Sie lieben Schokolade? Dann ist dieser Test sehr enttäuschend. © Oliver Berg/dpa

Der Schokoladenkonsum steigt an Weihnachten meist beträchtlich. Deshalb hat Ökotest 25 Milchschokoladen unter die Lupe genommen. Mit teils unschönen Ergebnissen.

Die Zeitschrift Ökotest hat 2019 25 Milchschokoladen unter die Lupe genommen und kann nur zwei davon empfehlen. Bei den restlichen Produkten könnte Ihnen der Appetit gründlich vergehen.

Schokolade im Ökotest

Die "Ökotest"-Tester hatten eine Aufgabe, um die sie wohl einige beneiden. 25 Schokoladen mussten probiert, geprüft und bewertet werden. Leider stellten sich nur wenige Produkte als bedenkenloser Genuss heraus. Die Experten suchten nach Mineralöl, krebsverdächtigem Acrylamid, Cadmium, Nickel und Salmonellen und prüften, ob der Kakaogehalt richtig angegeben ist. Außerdem erfragte Ökotest, ob die Hersteller den verwendeten Kakao zurückverfolgen können. 

Das traurige Ergebnis: In 24 von 25 Tafeln wurde Mineralöl nachgewiesen. Nur zwei Produkte erhielten ein "Gut" von den Testern: "Rapunzel Dunkle Vollmilch" und "Ritter Sport Alpenmilch" können Sie laut "Ökotest" bedenkenlos genießen. Hier stimmen die Angaben zu den Lieferketten, die Inhaltsstoffe und der Geschmack. Ganze sieben Produkte fielen dagegen mit einem "Mangelhaft" oder "Ungenügend" durch, während die restlichen Schokoladen sich immerhin noch mittelmäßig präsentierten. Den höchste Mineralölgehalt stellten die Tester in der "dm Bio Vollmilch Schokolade" und der "Hachez Dunkle Vollmilch" fest. Einziger Trost: In keiner der Schokoladen wurde krebsverdächtiges MOAH gefunden. Doch nicht nur Schokolade wird getestet - auch bei Gewürzadventskalendern wird geprüft, welcher am besten abschneidet*, weiß 24garten.de*.

Christkindlmarkt zu Hause: So machen Sie gebrannte Mandeln selbst.

Schokolade im Ökotest – Diese schmecken am besten

Die Schokoladentafeln wurden nicht nur auf enthaltene Schadstoffe getestet, sondern auch nach ihrem Geschmack bewertet. Überraschendes Ergebnis: Auch günstige Discounter-Schokoladen schmeckten den Verkostern gut, zum Teil sogar deutlich besser als die Markenkonkurrenz. Diese Sorten schnitten am besten ab:

Lesen Sie auch: Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller schlägt Milka, Lindt und Co.

Diese Marken wurden im großen Schokoladentest von Ökotest untersucht

Hier finden Sie die vollständigen Testergebnisse von Ökotest (kostenpflichtig).

(ante) *24garten.de und Merkur.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare