Es muss nicht immer kompliziert sein. Sparen Sie sich die Zeit für die Cocktails und feiern Sie lieber. (Symbolbild)
+
Es muss nicht immer kompliziert sein. Sparen Sie sich die Zeit für die Cocktails und feiern Sie lieber. (Symbolbild)

Mehr Zeit zum Feiern

Einfach Silvester: Sechs Drinks, für die Sie nur zwei Zutaten brauchen

  • Anne Tessin
    vonAnne Tessin
    schließen

Mit schicken Drinks an Silvester auftrumpfen und trotzdem nicht viel einkaufen müssen. Das klingt traumhaft, ist mit diesen Zwei-Zutaten-Rezepten aber ganz einfach.

Sie wollen an Silvester nicht ständig in der Küche oder der Hausbar stehen und komplizierte Drinks für sich und Ihre Gäste mixen? Sie wollen aber auch nicht nur schnöde Bier, Sekt und Wein ausschenken? Schließlich ist es die letzte Party des Jahres...

Dann sind diese einfachen aber leckeren Drinks mit nur zwei Zutaten genau das Richtige für Sie und Ihre Gäste.

Der Paloma

Er ist fast schon ein Nationalgetränk in Mexiko und ganz einfach zu herzustellen: Mischen Sie in einem Glas zu gleichen Teilen Tequila mit einer Grapefruitlimonade Ihrer Wahl (am besten natürlich mit der Original Paloma-Limonade). Sie können den Glasrand noch mit Salz versehen und eine Limettenspalte dranhängen.

Der Kalimotxo

Es klingt komisch, ist aber im Baskenland und auch bei vielen Winzern weltweit ein beliebtes Getränk. Mischen Sie zu gleichen Teilen einen trockenen Rotwein mit Cola auf Eis. Viele schwören auf diesen Drink als idealen Kater-Konter für den nächsten Morgen.

Der Greyhound

Mischen Sie 5 cl Vodka mit 20 cl Grapefruitsaft. Ein Rosmarinzweig gibt diesem einfachen und leckeren Drink einen besonderen Kick.

Der Gimlet

Für diesen leckeren Drink werden 6 cl Gin mit 1 cl Rose's Lime Juice und Eis gemixt. Schneller geht es nicht.

Auch lecker: Drink mit Wow-Effekt - Dieser Gin wechselt die Farbe

Der Bellini

Pürieren Sie einen halben weißen Pfirsich und gießen Sie das Püree mit trockenem Sekt, Prosecco oder Champagner auf. Fertig ist das hübsche Getränk, das besonders bei Frauen beliebt ist.

Der Garibaldi

Dieser Drink ist bei uns auch als Campari-Orange bekannt, aber Garibaldi klingt doch viel schöner, oder? Mischen Sie den Campari im Verhältnis 1:3 mit dem Orangensaft und geben Sie ordentlich Eiswürfel dazu.

Prost!

Video: 5 kalorienarme Cocktails für die Feiertage 

Lesen Sie auch: Diesen Nutella-Likör werden Sie lieben!

ante

Heimat-Rausch: Dieser Gin aus Bayern ist Kult

Diese bayrischen Gin-Sorten müssen Sie kennen...
Soul of Bavaria - Einen Gin mit außergewöhnlich fruchtigem Aroma produziert man bei Bavarian Spirits. Münchner Wasser, nachhaltig erzeugter Weizen aus dem elterlichen Betrieb und der edle Geschmack von Zitrusfrüchten machen diesen Gin zu einem erfrischenden Erlebnis. Preis: ca. 39 Euro.
The Duke Munich - Auch dieser edle Bio-Gin kommt aus dem Herzen Münchens. 13 ausgesuchte Kräuter und Gewürze verleihen dem Duke Gin - neben dem typischen Wacholderbeergeschmack - ein unvergleichliches Aroma. Abgerundet wird das feine Aroma durch Hopfenblüten und Malz. Bayrischer geht’s nicht. Kosten: ca. 28 Euro.
Bavarka Gin - 1928 begann in der kleinen Brennerei Lantenhammer am Schliersee alles mit klassischem, bayrischen Enzian-Brand. Die lange Erfahrung und die Herstellung aus besten bayrischen Zutaten wie Hopfen, Fenchelsamen und Heublume, Orangen- und Zitronenschale, machen diesen bayrischen Gin einzigartig. Kosten: Ca. 33 Euro.
Heimat-Rausch: Dieser Gin aus Bayern ist Kult

Auch interessant

Kommentare