Schnell gebackene Skyr-Brötchen, die besonders fluffig werden.
+
Lust auf schnell gebackene Skyr-Brötchen, die besonders fluffig werden?

Ohne Hefe

Blitzschnelles Rezept für leckere Skyr-Brötchen: So werden sie extra-fluffig

  • Maria Dirschauer
    vonMaria Dirschauer
    schließen

Sie lieben Skyr? Das isländische Milchprodukt schmeckt nicht nur in Kuchen oder als Quark-Ersatz, sondern macht auch selbstgebackene Brötchen richtig fluffig.

Das Milchprodukt Skyr wird in Deutschland zunehmend beliebter. Mit seinem säuerlichen Geschmack und der Konsistenz erinnert es an eine Mischung aus Joghurt und Quark und kann zusammen mit Obst gelöffelt werden. Oder Sie backen einen leckeren Skyr-Kuchen* damit. Oder noch besser: Sie machen damit Brötchen. Dank des cremigen Trendprodukts aus Island werden die nämlich besonders fluffig. Und Sie brauchen kaum weitere Zutaten zum Backen, vor allem keine Hefe: Nur Mehl, Backpulver, Salz und ein Ei verbinden sich mit dem Skyr zu einem wunderbar einfachen Teig. EInfach alles verkneten, Brötchen aus dem Teig formen und ab in den Ofen. Das Sonntagsfrühstück mit leckeren Brötchen ist gerettet!

Probieren Sie auch: Nur 20 Minuten: Diese Blitzsemmeln backen, während Sie morgens im Bad sind.

Rezept für Skyr-Brötchen: Diese Zutaten brauchen Sie

Zutaten für 5 Brötchen:

  • 250 g Mehl + etwas mehr zum Bestäuben
  • 4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Skyr
  • 1 Ei

Beim Mehl können Sie ganz nach Ihren Vorlieben Weizen- oder Dinkelmehl verwenden. Wenn Sie viele Hungrige zuhause haben, können Sie die Mengenangaben auch einfach verdoppeln, verdreifachen usw.

Auch lecker: Kaum Zutaten: So backen Sie schnelle Frühstückssemmeln - ganz ohne Hefe.

Einfaches Rezept: So backen Sie Skyr-Brötchen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor und belegen Sie ein Blech mit Backpapier.
  2. Mischen Sie in einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz.
  3. Geben Sie den Skyr und das Ei hinzu und verrühren Sie alles zunächst mit den Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig.
  4. Formen Sie aus dem Teig etwa 5 Brötchen und setzen Sie diese auf das Backblech. Bestäuben Sie die Brötchen mit etwas Mehl.
  5. Backen Sie die Brötchen im Ofen für etwa 25 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Im Video: Auch lecker – Herzhafte Waffeln

Die Skyr-Brötchen schmecken lecker einfach nur mit Butter, aber auch mit jedem anderen Belag Ihrer Wahl, egal ob süß oder herzhaft: Marmelade, Käse, Aufstriche ... Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterbacken: Blitz-Rezept: So backen Sie Brot in nur einer Minute.

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Beeren und Müsli sind eine gute Idee zum Frühstück, allerdings keine Fertig-Cerealien. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Milch- und Joghurtprodukte zählen zwar zu einem gesunden Frühstück, aber Fertig-Fruchtjoghurts sind ein No-Go. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Mit dem Trinken sollte man rechtzeitig am Tag beginnen, um auf die empfohlene Menge von 1,5 Litern am Tag zu kommen. Dazu zählt auch Kaffee. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Ernährungsmediziner empfehlen 500 Gramm Obst und Gemüse am Tag. Damit könne man gleich zum Frühstück anfangen - am besten mit Äpfeln und Beeren. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare